Home » Apple » Apple TV 4: Apple gibt neue App-Kategorien frei

Apple TV 4: Apple gibt neue App-Kategorien frei

Apple hat eine Aktualisierung für den App Store des Apple TV 4 veröffentlicht. Neu daran sind weitere Kategorien, in die Apps einsortiert werden können. Da das Upgrade noch frisch ist, kann es sein, dass noch nicht alle Nutzer die neuen Kategorien sehen können.

Wie auch schon bei Mac, iPhone, iPad und iPod touch können Entwickler ihre Apps in verschiedene Kategorien einsortieren. Dies soll dem Nutzer helfen, schneller zu finden, wonach er sucht, besonders dann, wenn man nur mal stöbern möchte, um herauszufinden, was es so im Angebot gibt.

12 neue App-Kategorien

Apple hat nun 12 neue Kategorien freigeschaltet – oder besser gesagt, hat damit angefangen, sie verfügbar zu machen. Laut Mac Rumors handelt es sich dabei um: Business-Apps, Wetter, Utilities, Reise-Apps, Soziale Netzwerke, Nachschlagewerke, Produktivität, Musik, Finanzen, Bücher, Medizin und Kataloge. Damit ist Apple so nah wie noch nie am App Store am iOS-App Store dran, denn auch die Top-Apps und vorgestellte Apps gibt es.

Zunächst musste tvOS ohne Kategorien auskommen. Das hat sich erst Anfang November geändert, jedoch hat Apple zunächst nur zwischen Spielen und Unterhaltung unterschieden – alles weitere wurde erst nachträglich hinzugefügt.


Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy