Home » App Store & Applikationen » Vorsicht – Storm8 erneut am Pranger der Justiz !!!

Vorsicht – Storm8 erneut am Pranger der Justiz !!!

storm8_promo

Angesichts einer Sammelklage welche erneut gegen den Spieleentwickler von Storm8 erhoben wurde, kommen arge Zweifel auf, ob die Spiele wirklich nur dem reinen Vergnügen des Endverbrauchers dienen sollen. Einschlägige Werke von Storm 8 sind unter anderem Vampires Live, Zombies Live, iMobster und World War .

Nach eigenen Angaben wurde diese Spiele breits mehr als 20 Mio Mal aus dem Appstore downgeloaded. Als Hauptanklagepunkt heißt es, dass Storm8 wiedereinmal heimlich die Telefonnummern diverser Spieler gespeichert habe und diese zudem versendet habe. Als Stellungname wehrte sich das Unternehmen mit Ausflüchten in Form einer Schuldabweisung. Es heißt, dass zwar bereits im August Telefonnummern von Anwendern übertragen wurden sind, es sich dabei jedoch lediglich um einen Bug handelte. Diese Behauptung ist jedoch Recht wackelig, da es weiter in der Klageschrift heißt, dass ohne weiteres ein solcher Bug nicht auftreten könne. Dies sei nur möglich, wenn ein spiezieller Software Code vorhanden ist. Folglich kann das Ausspähen der Daten sowie deren Übertragung nicht rein zufälliger Natur sein. Ein fahrlässiges Handeln wäre demnach nicht gegeben.

Neben Storm8 wurde auch in jüngerer Vergangenheit der ein oder andere Vorwurf bezüglich anderer App Entwickler laut, welche ebenfalls auf das Ausspähen von Daten und deren Benutzung aus waren. Die Rede ist unter anderem von der europäischen App mogoRoad, welche die Telefonnummer von Nutzern ausspähte, während der ahnungslose Nutzer die Anwendung laufen lässt. Apple reagierte sofort und ließ mogoRoad aus dem Appstore verschwinden.

Zusammenfassend gibt es die Auflistung der einzelnen Apps von Storm8 :

Storm8

Bildquellen: http://www.9to5mac.com, http://blog4i.files.wordpress.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy