Home » App Store & Applikationen » Preissturz bei Wolfram Alpha

Preissturz bei Wolfram Alpha

Seit längerer Zeit bereits im App Store erhältlich und von uns auch damals schon vorgestellt: Die Suchmaschinen-Alternative Wolfram Alpha, die mit einem aussergewöhnlichem Konzept an den Start ging, um Google das Fürchten zu lehren.

Still ist es mittlerweile in den Medien geworden um Wolfram Alpha und anscheinend haben auch die Macher der App dies gespürt. 39,99 EURO wollten anscheinend nicht allzu viele User zahlen, um die aussergewöhnlichen Ergebnisse des Google-Konkurrenten nutzen zu können.

Mit einem ( für Wolfram Alpha Verhältnisse) Dumpingpreis von nur 1,59 EURO greift die Suchmaschine nun erneut an, um die Gunst von potentiellen Kunden zu gewinnen. Und dies könnte ihr jetzt auch über den Preisvorteil gelingen. Laut Nutzern, die die App zu ihrem vorherigen Preis von 39,99 EURO gekauft haben, bietet der Suchmaschinen-Entwickler auch eine entsprechende Erstattung des Differenzbetrages zwischen dem einstigen Kaufpreis und dem jetzigen an.

Das Programm selbst wird für die Funktionsweise viel gelobt und bietet aufbereitete Daten all jenen an, die gezielt danach suchen. Nicht nur für Oberstufenschüler und Studenten der exakten Wissenschaften ist der Betrag von 1,59 EURO eine sinnvolle Investition, sondern kann von unserer Seite aus auch allen anderen Usern durchaus empfohlen werden.

(iTunes Link)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy