Home » Sonstiges » iPad knackt Millionenmarke

iPad knackt Millionenmarke

Apples iPad scheint sich zum größten Kassenschlager des Unternehmens zu entwickeln! Neuste Zahlen in den Medien besagen, dass innerhalb von nur 28 Tagen seit Verkaufsbeginn (in den USA) mehr als eine Millionen iPads verkauft wurden. Beim bisher größte Apple-Erfolg, dem iPhone, hatte es ganze 74 Tage gedauert bis die Marke von einer Millionen geknackt wurde!

Die Zahlen stammen von Apple selbst und wurden mittels einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gegeben. Steve Jobs meint zum Erfolg des iPads Folgendes:

Die Nachfrage übersteigt weiterhin unsere Kapazitäten, aber wir arbeiten hart daran, dieses magische Produkt in die Hände von noch mehr unserer Kunden zu bringen.

Das Unternehmen Apple selbst wollte im Vorfeld des iPad-Starts keine Prognosen zu den möglichen Verkaufszahlen wagen. Zu unsicher schien da noch der Erfolg. Doch bereits nach wenigen Tagen seit Verkaufsstart wurde klar, was für einen Hype man ausgelöst hatte. Bereits am ersten Tag gingen ganze 300.000 Geräte über die Ladentheke!

Die Anzahl der Apps, die bis heute von iPad-Nutzern herunter geladen wurden, wird übrigens auf satte zwölf Millionen geschätzt. Der Erfolg übersteigt insgesamt alle Erwartungen und Apple scheint zudem eine völlig neue Geräteklasse erfolgreich etabliert zu haben. Sollte sich das Ganze so weiter entwickeln wie bisher, so dürfte das iPad alle Erfolgszahlen des iPod touch, des iPhones sowie der verschiedenen Mac-Modelle in den Schatten stellen!

Quelle: http://www.apple.com/pr/library/2010/05/03ipad.html

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy