Home » Gerüchteküche » HP bringt WebOS-Tablet im Oktober!

HP bringt WebOS-Tablet im Oktober!

Das iPad bekommt im Oktober einen „harten“ Konkurrenten. Nachdem HP sich für den Tablet-Markt, aufgrund des Kaufs von Palm, gestärkt hat wird schon eifrig an einem WebOS basierten Tablet gearbeitet. Wenn alle Modalitäten zwischen Palm und HP abgeschlossen sind wird HP im Juli konkreter auf das neue WebOS-Tablet eingehen.

Gerüchten zur Folge, soll das neue HP-Tablet mit NVIDIA Tegra-Prozessoren ausgestattet sein, die ordentlich für Leistung sorgen können. Ein iPad-Konkurrent mit Palm-OS könnte äußerst interessant werden, da ein gewisses Potential darin verborgen ist. „Palms innovatives Betriebssystem ist die ideale Plattform, um HPs mobile Strategie auszuweiten“, erklärte der HP-Verantwortliche Todd Bradley.

NVIDIAs CEO Huang äußerste sich wie folgt zur neuen Kooperation mit HP:
“Es wäre mit Sicherheit eine Ehre, mit WebOS zu arbeiten. Es ist ein großartiges Betriebssystem. Wenn man sich die erste Generation der WebOS-Smartphones ansieht, das Palm Pre, dann ist das Userinterface schlicht brillant. Es ist nur zu langsam. Also braucht es einen schnelleren Prozessor. Abgesehen davon ist es ein großartiges OS.”

Flash, Silverlight und HTML5 dürften keinerlei Schwierigkeiten darstellen und werden ohne Probleme auf dem Tegrabasierten-Tablet von HP laufen.

Alle Zeichen deuten auf eine Kampfansage in Richtung Apple hin. Jedoch sitzt bei HP die Zeit im Nacken. Apple hat weiterhin mit dem großen Ansturm auf das iPad zu kämpfen. Der Hype ist ungebrochen. Das neue iPhone steht vor der Tür und auch in Sachen iPad soll schon fleißig an Modifizierungen gearbeitet werden.

Quelle: http://www.crn.de

3.9/5 - (8 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.