Home » Software » iHub – WLAN-Sync für Kontakte, Termine und mehr

iHub – WLAN-Sync für Kontakte, Termine und mehr

Das IT-Unternehmen nova media – Mobile Data Solutions hat eine neuartige Lösung zur Synchronisation persönlicher Daten wie Kalendereinträge und Kontakte vorgestellt. Das Programm Namens „iHub“ soll ab Juli 2010 erhältlich sein. Ein Preis wurde vom Hersteller noch nicht genannt.

Mit iHub lässt sich eine zuverlässige Zwei-Wege-Synchronisierung innerhalb eines WLAN's durchführen. Die Synchronisation kann zwischen jeglicher Art von Macs sowie iPads, iPhones und iPods erfolgen und so einen lückenlosen Datenaustausch aller eigenen Apple-Endgeräte ermöglichen. Laut Angaben von nova media arbeitet iHub als unsichtbare Serveranwendung und synchronisiert Änderungen in Kontakten und Kalendern ohne Verzögerung automatisch. Dabei werden offene Standards wie CalDAV und CardDAV verwendet. Auf keinen der Clients des Geräteverbunds muss also eine spezielle Software installiert werden. Es wird lediglich ein Server- bzw. Master-Gerät innerhalb des WLAN's benötigt.

Dort kann dann auch alles genau eingestellt werden. Zugriffsberechtigungen auf Kontakt- und Kalenderdaten können dabei bis ins Detail festgelegt werden. iHub setzt einen Intel-Mac mit Mac OS X 10.6.X als gegeben voraus. Außerdem wird mindestens iOS 3.0, bzw. iOS 4.0 für den vollen Funktionsumfang auf allen iOS-Geräten benötigt.

Quelle: http://www.novamedia.de/de/mac-ihub.html

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy