Home » iPad » MaxiVista – iPad als Zweitmonitor für Windows-Systeme

MaxiVista – iPad als Zweitmonitor für Windows-Systeme

Das iPad kann zukünftig auch als Zweimonitor eines Windows PCs eingesetzt werden. Möglich macht dies die neue App MaxiVista zum Preis von 7,99 Euro. Zusätzlich muss eine Software für den PC herunter geladen werden, die es kostenfrei auf der Website des Herstellers zu haben gibt.

So lässt sich das Apple iPad bequem neben dem PC aufstellen und für Programme nutzen, die man auf seinem Primärbildschirm (temporär) nicht haben möchte. Zweitbildschirme werden auch häufig von Programmierer oder Designern verwendet. Während man auf dem Hauptbildschirm an seinem Produkt weiter arbeitet, kann man auf dem Nebenbildschirm zum Beispiel schon das Ergebnis sehen. Zwei Bildschirme machen in vielen Arbeitsbereichen einfach Sinn.

Wer also keinen Zweitmonitor für sein System hat, jedoch ein iPad besitzt, der kommt für unter 8 Euro auf jeden Fall deutlich preiswerter an ein weiteres Display.

Im Test von teletarif.de ließen sich sogar Videos flüssig auf dem iPad wieder geben. Das potenzielle Einsatzgebiet von MaxiVista ist also recht groß…

Quelle: http://www.teltarif.de/ipad-pc-zweitmonitor-app/news/39470.html

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy