Home » Gerüchteküche » Neues iPad noch vor Weihnachten?

Neues iPad noch vor Weihnachten?

Zahlreiche Quellen berichten bzw. spekulieren darüber, dass es noch in diesem Jahr ein „iPad 2G“, sprich einen iPad-Nachfolger geben könnte. Unter anderem wird vermutet, dass das nächste iPad (wie das iPhone 4 und iPod touch) Facetime via VoIP unterstützen wird. Im diesem Zusammenhang soll das Gerät auch mit einer Frontkamera ausgerüstet werden.

Derartige Gerüchte können derzeit zum Beispiel unter pcgames.de nachgelesen werden. Hier wird über einen „Insider“ berichtet, der behauptet dass sich Apple dieses Mal nicht an den fast schon üblichen 12-Monats-Rytmus hält sondern verstärkt das Weihnachtsgeschäft 2010 in den Fokus nehmen möchte.

Facetime soll auf dem „iPad 2G“ via App und Internet realisiert werden und wie beim neuen iPod touch funktionieren. Eine Mobilfunkanbindung soll das neue iPad laut des Insiders nicht erhalten. Sämtliche Kommunikationsfunktionen sollen weiterhin via Internet und LAN realisiert werden. Als Adresse für solche Voice-over-IP-Telefonate soll die eMail-Adresse des iPad-Besitzers benutzt werden.

Bislang sind das alles jedoch nur wage Gerüchte, die lediglich dadurch bekräftigt werden dass immer mehr Medien über sie berichten…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy