Home » iPhone & iPod » Österreich: iPhone 4 in Kürze auch bei “3”

Österreich: iPhone 4 in Kürze auch bei “3”

Scheinbar wird Oktober der Monat sein, in dem der amerikanische iPhone-Hersteller Apple das Modell des Exklusivvertriebs für sein Handy auch in Europa lockern bzw. beenden wird.

Neben den jüngsten Gerüchten und anonymen Hinweisen bezüglich des iPhone 4 Verkaufs auch über den Mobilfunkbetreiber Vodafone in Deutschland, erhalten wir heute auch Neuigkeiten betreffend unserer Nachbarn in Österreich.

Bislang wurde das Apple Telefon in unserem Nachbarland Österreich exklusiv über T-Mobile und Orange mit entsprechenden Verträgen verkauft. In Kürze wird nun also auch Hutchinson 3 G “3” das Apple Smartphone offiziell verkaufen dürfen. Ein entsprechender Hinweis findet sich heute bereits auf der Homepage des Unternehmens.

Leider liegen im Moment jedoch noch keine weiteren Details bezüglich Preise und Tarife für das kommende iPhone 4 Angebot bei dem Netzbetreiber vor. Auf der Webseite von “3” liest sich lediglich der allgemeine Hinweis: “Und das zu einem unglaublichen Preis.”

Inwiefern Hutchinson 3 G somit den beiden anderen österreichischen Providern Orange und T-Mobile Konkurrenz machen kann, wird sich somit erst noch zeigen. Lediglich der offizielle Verkaufsstart des iPhone 4 bei “3” wurde von der Pressesprecherin des Unternehmens mit “Oktober” angegeben.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist ebenso unklar, ob das Gerät bei dem Provider mit oder ohne Simlock bzw. Netlock verkauft wird. Weitere Einzelheiten sollen angeblich noch im Laufe des Abends folgen.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy