Home » Software » Apple stellt iOS 4.2 Beta 3 für Entwickler zum Download bereit!

Apple stellt iOS 4.2 Beta 3 für Entwickler zum Download bereit!

Apple hat diese Woche erneut eine neue Beta-Version des zukünftigen iOS Betriebssystems 4.2 den Entwicklern zum Download bereitgestellt.

In der dritten Beta von iOS 4.2 wurden allem Anschein nach nur noch kleinere Änderungen in die Software implementiert, wie erste Blogs inzwischen herausfanden. Neben den, in Beta-Versionen üblichen Fehlerbeseitigungen wurden ersten Berichten zufolge neue SMS-Klingeltöne auf dem iPhone hinzugefügt.

Für das iPad gibt es folgende neue Features:

– Signaltöne für eingegangene E-Mails, verschickte E-Mails, Kalenderhinweise, Sperren des Homescreens und Tastentöne lassen sich nun ein- bzw. ausschalten

– Neuer Balken für Bookmarks

– Der neu hinzugekommene Button für “AirPlay” wurde aus einigen Apps, wie z.B. YouTube, Fotos und Videos kurzfristig wieder entfernt. (Könnte aber für die Final-Version durchaus wieder zur Verfügung stehen)

– neue und umfangreichere Auswahl an Hintergrundbildern zum Auswählen

Außerdem wurden noch zwei kleine Neuerungen für das GameCenter entdeckt. So lassen sich ab sofort Freunde im GameCenter ein- und ausblenden, sowie das Hinzufügen selbiger über “Einstellungen” auch aktivieren bzw. deaktivieren.

Aufgrund der wenigen Neuerungen seit der letzten Beta gehen viele Beobachter davon aus, dass es sich bei der aktuellen Version wohl um die letzte Beta handeln dürfte, bevor Apple die Final-Version zum Download bereitstellt. Offiziell soll die Version iOS 4.2 für alle Geräte (iPhone, iPad und iPod touch) im November veröffentlicht werden.

Im unten eingebetteten Video werden die Neuerungen nochmals kurz geschildert.
via

Apple stellt iOS 4.2 Beta 3 für Entwickler zum Download bereit!
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*