Home » Sonstiges » Bericht: Touchscreens sind Bakterienherde!

Bericht: Touchscreens sind Bakterienherde!

Touchscreens sind aus dem heutigen Computerleben nicht mehr wegzudenken. Seit dem Marktstart des iPhone “Classic” im Jahr 2007 setzen immer mehr Hersteller auf die Bedienung der Geräte mittels eines Touchscreens.

Nun hat eine Studie der Stanford University herausgefunden, dass der Touchscreen eines Apple Smartphones oder eines BlackBerrys achtzehnmal mehr Bakterien und Viren beherberge als ein Spülgriff in einer öffentlichen Toilette.

Timothy Julian, einer der Urheber der Studie berichtet weiter, dass mit nur einem Handgriff 30 Prozent der Viren und Krankheitserreger auf all jene übertragen werden, die dieses Gerät ebenfalls in die Hand nehmen. Somit besteht eine größere Ansteckungsgefahr, da die Viren natürlich auf Augen, Mund und Nase weiter übertragen werden.

Diese Zahlen und Studie dürfte für die Hersteller von Touchscreen-Schutzfolien natürlich höchst interessant sein. So bietet zum Beispiel Properta bereits Schutzfolien mit antibakterieller Beschichtung an.

Dennoch bestätigt Julian, dass man die Ergebnisse seiner Studie nicht allzu überbewerten solle. Wichtiger seien die Sicherheitsprobleme bei Smartphones, da die Gefahr eines Datenmissbrauchs wesentlich höher sei.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. ahso :D und alle ausser blackberry und iphone haben ne antibakterielle oberfläche???
    wers glaubt :D
    btw. jede tastatur ist noch mehr von keimen befallen als ne klobrille das schon ewig erwissen!!!

  2. Die Mediziner Kritisieren doch immer die schleichende immunisierung durch unsere sterilisierte Umwelt Handys retten uns durch Erhöhung unserers Immunsystems vor der Bakteriellen Ausrottung… Danke Apple! ;-)

  3. “ Seit dem Marktstart des iPhone “Classic” im Jahr 1997 setzen immer mehr Hersteller auf die Bedienung der Geräte mittels eines Touchscreens.“

    Ihr meint wohl 2007 =)

  4. Hallo
    Ups. Glatt 10 Jahre unterschlagen.;)
    Danke für den Hinweis.

    Guido

  5. Übertrieben heißt des ;)
    Ich liebe mein iPhone wie mein Hund und meine Freundin. Alle küss ich munter weiter! Eben Stefan, back to Mother Nature! Haiptsache mit nem Apple Device, hehe