Home » Apple » Apple zeigt Interesse an mobilen Bezahldienst!

Apple zeigt Interesse an mobilen Bezahldienst!

Wie TechCrunch heute berichtet, soll der kalifornische Computerbauer Apple offensichtlich Interesse an einem Start-up-Unternehmen namens Boku haben.

Bei Boku handelt es sich um ein junges Unternehmen, das einen mobilen Bezahldienst für Handys zur Verfügung stellt. Während des Kaufvorgangs gibt der Käufer die Nummer seines Gerätes an und erhält daraufhin eine SMS, welche er einfach bestätigen muss. Die Zahlung erfolgt dann per Abrechnung über den Mobilfunkprovider.

Laut TechCrunch sollen sich in den vergangenen Wochen bereits mehrfach Führungskräfte von beiden Unternehmen getroffen und die Verhandlungen aufgenommen haben. Allerdings scheint der iPhone-Hersteller nicht der einzige Interessent für Boku zu sein.

Auch Rivale Google bekundet anscheinend großes Interesse an dem jungen Start-up-Unternehmen. Laut Informationen von TechCrunch prüft Apple anscheinend eine eventuelle Übernahme von Boku.

Ob dies allerdings auch auf den Suchmaschinenriesen Google zutrifft, kann derzeit nicht bestätigt werden. Eventuell könnte statt einer Übernahme des Start-ups auch eine weitreichende Zusammenarbeit zwischen einem der beiden Unternehmen und Boku in Betracht bezogen werden.

Ein mobiler Bezahldienst würde natürlich die Funktionalität des Apple iPhone oder eines Gerätes der Android-Plattform wesentlich erweitern und wäre eigentlich nur naheliegend. Interessant sind hierzu auch die neuesten Berichte, wonach Apple bereits erste iPhone-Prototypen testet, die angeblich mit der NFC-Technologie ausgestattet sind.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy