Home » Tipps & Tricks » iOS 4.2 soll das iPhone 3G wieder schneller machen!+Video

iOS 4.2 soll das iPhone 3G wieder schneller machen!+Video

Das iOS 4.1 Update hat bereits dem allseits bekannten Problem der Geschwindigkeitseinbußen des neuen iOS 4 auf dem iPhone 3G schon entgegengewirkt. Nun soll das bevorstehend Update auf die 4.2 Version, welches morgen erwartet wird noch einmal einen Performance Schub bewirken.

Das iPhone 3G gehört langsam aber sicher zum alten Eisen, was jedoch nicht heißt, dass es nicht genug User gibt die sehr zufrieden mit ihrem Gerät sind und diesem auch treu bleiben. Performanceeinbußen bis hin zur unzumutbaren Nutzung aufgrund eines iOS Updates sind daher ein absolutes „No Go“. Allerdings haben die Entwickler der neuen Systeme auch immer mehr damit zu kämpfen ein gesundes Mittelmaß an Leistungsanforderungen zu finden. Schließlich unterscheiden sich die älteren Modelle von den neuen nicht gerade unerheblich in der Prozessorleistung und der damit einher gehende schwächere Arbeitsspeicher.

Das iPhone 3 sowie der iPod Touch 2G sollen mit dem neuen iOS 4.2 wieder flott unterwegs sein. Spürbare Unterschiede im Vergleich zum iOS 4.2 soll es dabei beim Scrollen, Zoomen und Tippen geben.

Der Performance- Boost kann schon einmal per Youtube Video begutachtet werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy