Home » iPhone & iPod » Andy Rubin – 300.000 Android-Aktivierungen pro Tag

Andy Rubin – 300.000 Android-Aktivierungen pro Tag

Das Smartphone-Betriebssystem Andorid befindet sich im Aufwind wie nie zu vor und macht Apple in einer immer deutlicheren Art und Weise Konkurrenz. Dies geht zum Beispiel aus aktuellen Berichten des Portals news.preisgenau.de hervor. Angeblich werden derzeit satte 300.000 Smartphones auf Basis von Andorid jeden Tag(!) in Betrieb genommen!

Dass dieser Wert geradezu gigantisch ist, zeigt ein kurzer Rückblick: Schon zu Anfang des Jahres 2010 sprach man davon, dass gerade ein Android-Boom stattfinden würde. Damals waren es jedoch nur knapp über 50.000 Aktivierungen am Tag. Android ist also derzeit ganz klar auf Kurs die Führung auf dem Smartphone-Markt zu übernehmen, so auch Chef-Entwickler Andy Rubin in seinen letzten Twitter-Posts.

Die letzten Aussagen von Steve Jobs, bezüglich der iOS-Aktivierungen belaufen sich auf 270.000 Stück pro Tag. Somit läge man derzeit nur knapp hinter Andorid auf Platz 2. Allerdings muss man feststellen, dass sich der Abstand ganz offenbar vergrößert. Kaum ein anderes OS ist auf einem derart aufsteigendem Ast wie Googles Android.

Mehr Masse als Klasse

Allerdings ist das Ganze kein „vernichtendes Urteil“ gegen Apple. Schließlich vermarktet man in Cupterino nur ein einziges Smartphone, während Google auf eine Vielzahl an Modellen und Herstellern zurück greift. Ein direkter Vergleich nach der Masche „Verkaufszahlen aller Andorid-Geräte vs. iPhone“ ist daher eigentlich nicht besonders objektiv.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy