Home » Thema: iOS

Thema: iOS - Alle aktuellen Artikel im Überblick

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iOS

Das Apple iOS startete als iPhone Software und leitete sich aus der Abkürzung von iPhone OS ab. Mittlerweile ist das Apple iOS auf dem iPhone, dem iPod touch und dem Apple iPad, iPad Mini und Apple TV  installiert. Apples mobiles Betriebssystem wird ausschließlich auf den hauseigenen Geräten verwendet und nicht anderen Smartphone- oder Tablet-Herstellern gegen Zahlung von Lizenzgebühren bereit gestellt. Bei Appels iOS handelt es sich um ein in sich geschlossenes Ökosystem, welches sich nahtlos mit den entsprechend unterstützten Geräten im Einklang befindet und somit ein optimales Nutzererlerbnis schafft.

iOS Evolution

Apple iOS: Kompakt, einfach und gut

Im Jahr 2005 begann Apple die Entwicklungen von iOS und wollte im selben Atemzug auch ein Tablet auf den Markt bringen. Das lehnte der damalige Chef, Steve Jobs, jedoch ab und warf den eigentlichen Plan ein wenig über den Haufen. Anstelle des Tablets wurde das erste iPhone zusammen mit der neuen iPhone Software am 9. Januar 2007 vorgestellt. Scott Forstall übernahm das Zepter bei der iPhone Software-Entwicklung und wollte eine Art Mac OS X Oberfläche für das mobile Endgerät erschaffen. Das Projekt unterlag einer hohen Geheimhaltungsstufe und brachte zudem mehrere Prototypen hervor. Insgesamt kam das mit dem Vorgänger vom heutigen iOS vertraute Software-Team mit den Entwicklungen zügig voran.

Steve Jobs stellte das iPhone OS zusammen mit dem ersten iPhone im Rahmen der Macworld 2007 vor. Damals bezeichnete Jobs das mobile Betriebssystem noch als Mac OS X, welches auf das iPhone zugeschnitten wurde. Apps von externen Entwicklern wurden zu Beginn noch nicht unterstützt. Das sorgte kurzer Hand jedoch für Empörung in der Öffentlichkeit. Wenn es nach Steve Jobs gegangen wäre, hätten Web-Apps von Drittanbietern auch gereicht. Am 17. Oktober 2007 gab Apple jedoch dem Druck der Öffentlichkeit nach und verkündete, dass in absehbarer Zeit auch eine Entwickler-Schnittstelle, das iPhone SDK, veröffentlicht wird. Im Februar 2008 hielt Apple Wort und veröffentlichte ein Tool für Entwickler von Drittanwendungen.

Mit dem Release des ersten Apple Tablets, dem iPad, setzte Apple noch auf zwei sich unterscheidenende Systeme, zum einen auf das iPhone OS und zum anderen auf das iPad OS. Da sich die beiden Systeme nicht sonderlich unterschieden und auch iPhone Apps auf dem iPad liefen, integrierte Apple innerhalb der Entwickler-Schnittstelle die sogenannte Upscaling-Funktion um Apps an das größere Display anpassen zu können und führte die beiden Systeme letztlich im Juni 2010 zusammen. Dem gemeinsame Name „iOS“ war geboren.

iOS 7

iOS 7

Das Apple iOS begann sich zu mausern und wurde stets um neue Funktionen erweitert. Ab November 2012 übernahm Apples Chefdesigner Jonathan Ive das Zepter in der iOS Abteilung, nachdem Scott Forstall entlassen wurde. Apple Kenner wissen, warum Forstall gehen musste. So erlaubte sich das Apple Urgestein einen groben Schnitzer bei der Entwicklung der hauseigenen Navigation und setzte auf veraltetes Kartenmaterial.

iOS 8

Unter dem Zepter von Jonny Ive erfuhr das Apple iOS wohl die bisher drastischste Design-Änderung. Ive nahm Abstand vom Real-Design und setzt auf das sogenannte einfache Flat-Design. Fortan mussten sich die Nutzer zunächst an das neue iOS 7 Design gewöhnen. Mittlerweile wurde das Flat-Design zu 100 Prozent angenommen und Apple steht kurz vor dem Roll-out des neuen iOS 8. Aus den Entwicklungen der relativ kurzen Zeit gingen bereits tolle Features, wie etwa die Sprachassistentin Sire, Apples Kartendienst sowie CarPlay und jüngst auch der neue Health-Dienst hervor.

iOS 8 im Video


Apple iOS ist einfach in der Bedienung und kaum anfällig für Schadsoftware. Das macht das mobile Apple Betriebssystem daher auch so einzigartig und begehrt. Mittlerweile können die Nutzer von iOS auf ein gewaltiges Angebot von Apps aus dem Apple App Store zurück greifen und ihre persönliches iDevice den Vorlieben entsprechend anpassen und um weitere nützliche Funktionen ergänzen.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iOS



iOS 12 jetzt für alle verfügbar – sind Fehler enthalten?

Lange haben wir gewartet, lange über die neuen Features diskutiert – jetzt ist iOS 12 allgemein zugänglich. Damit können nun alle Nutzer kompatibler iPhones, iPads oder iPods die Version 12.0 des Betriebssystems herunterladen und sich so selbst einen Eindruck davon verschaffen. Vor allem in Bezug auf das Feature „Bildschirmzeit“ waren die Meinungen der Beta-Tester im Vorfeld gespalten, wie sinnvoll oder ...

Weiterlesen »

IKEA steigt verstärkt in SmartHome-Markt ein

SmartHome-Produkte werden – früher oder später – ein Teil unseres Alltags. Der eine hat vielleicht schon diverse Geräte in sein tägliches Leben integriert, beim anderen dauert es noch ein wenig. Warum SmartHome-Produkte nicht schon viel verbreiteter sind als ohnehin schon hat vereinfacht gesagt zwei Gründe: Der Preis der Produkte und der Aufwand des Einbaus. Genau diese Gegenargumente möchte IKEA nun ...

Weiterlesen »

BREAKING: iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 sind da – Jetzt installieren

In diesen Minuten werden die neuen Softwareupdate bei allen angezeigt. Apple hat soeben iOS 12.0, watchOS 5.0 und tvOS 12.0 für alle Nutzer freigegeben. Die Aktualisierung steht allen Kunden mit kompatiblem Gerät natürlich wie immer gratis und ab sofort in den Einstellungen zur Verfügung. iOS 12 könnt ihr mit allen iPhones ab dem iPhone 5s und mit allen iPads ab ...

Weiterlesen »

Deshalb verzögert sich der Verkaufsstart des iPhone XR

Bereits einige Wochen vor der offiziellen Vorstellung der neuen iPhone-Generation am 12. September war es von vielen Experten und Analysten vermutet worden: Das iPhone XR verspätet sich und der Verkauf kann daher nicht gleichzeitig mit dem iPhone Xs und Xs Max am kommenden Freitag starten. Über die Gründe gibt es verschiedene Spekulationen, allem Anschein nach gibt es aber sowohl bei ...

Weiterlesen »

Klinkenstecker-Adapter fehlt bei neuen iPhones

Am Mittwoch fand die Präsentation statt, heute haben die Vorbestellungen für die neuen iPhones gestartet. Wer sich ernsthaft mit einem Kauf eines der Geräte beschäftigt hat höchstwahrscheinlich schon einmal einen Blick auf die Website von Apple geworfen. Im Bereich für das Zubehör könnte dem ein oder anderen dabei etwas aufgefallen sein: Der Klinkenstecker-Adapter gehört nicht mehr zum Lieferumfang. Seit dem ...

Weiterlesen »

Warum das iPhone XR ein Erfolg werden wird

Dass Apple wieder ein günstigeres Einsteiger-iPhone auf den Markt bringen wird schien schon lange klar zu sein. Und tatsächlich, das iPhone XR mit LCD-Display und ein wenig abgespeckter Ausstattung wurde gestern Abend vorgestellt. Warum wir uns sicher sind, dass sich das Gerät bei den Kunden großer Beliebtheit erfreuen wird, erfahrt Ihr in diesem Artikel. Vor allem eine Punkt in der ...

Weiterlesen »

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den neuen iPhones

Das war sie also, die Apple Keynote 2018. Viele Gerüchte, Spekulationen und offene Fragen gab es in den letzten Monaten, nun haben wir Antworten. Die Diskussionen um Namen, Farben, Ausstattung und Preise sind nun ein für allemal beendet. In diesem Artikel haben wir die wichtigsten und umstrittensten Fragen der letzten Zeit noch einmal für Euch zusammengefasst und beantwortet.  Wie heißen ...

Weiterlesen »

Das wären die Folgen einer iPhone-Produktion in den USA für die Kunden

donald-trump-hatte-sich-mitte

Erst vor wenigen Tagen appellierte Donald Trump auf Twitter an Apple. Seine Forderung: Das Unternehmen aus Kalifornien soll damit beginnen Fabriken in den USA zu bauen um in Zukunft auch die Produktion ins eigene Land zu verlegen. Davon verspricht sich Trump mehr Arbeitsplätze und dadurch eine Stärkung der Wirtschaft. Welche Folgen dieser Schritt für Apple und damit auch für die ...

Weiterlesen »

Das sind die Farben des neuen iPhone-Einstiegsmodells

Apple

Heute Abend, um 19:00 Uhr deutscher Zeit, ist es soweit. Beim Special Event von Apple werden alle Unklarheiten beseitigt und wir erfahren jedes Detail über die neue iPhone-Generation. Viele Spekulationen und Gerüchte der letzten Monate werden im Steve Jobs Theatre entweder bestätigt oder als unwahr abgestempelt. Doch bereits jetzt haben wir zumindest zu den Farben des neuen Einstiegsmodells genaue Bilder.  ...

Weiterlesen »

Vor Release der 2018er iPhones: Was vom iPhone X bleibt

apple_store1

Kaum zu glauben, die Vorstellung des iPhone X jährt sich. Das iPhone, das als so neu und innovativ galt bekommt bereits in wenigen Tagen einen Nachfolger vorgesetzt. Damit tritt es ein wenig aus dem Rampenlicht und macht Platz für neue Features und Änderungen. Doch das iPhone X war nicht irgendein iPhone.  Wie jedes Jahr habe es auch im Fall des ...

Weiterlesen »