Home » App Store & Applikationen » iWork Update: Neue Funktionen und iWork nun auch fürs iPhone

iWork Update: Neue Funktionen und iWork nun auch fürs iPhone

Endlich! Nach langem Warten hat es iWork nun auch endlich auf das iPhone/iPod Touch geschafft. Ein Update, dass seit heute für Pages, Keynote und Numbers verfügbar ist, macht die beliebten Produktivitäts-Apps von Apple zu Universal-Anwendungen.

Benutzer eines iPads, die bereits über eine oder alle iWork Anwendungen verfügen, können diese also nun auch problemlos auf ihren iPod oder ihr iPhone installieren.

Daneben hat Apple in den neuen Versionen auch einen Dokumentenmanagar hinzugefügt, der das Verwalten von mehreren Dokumenten bzw. Präsentationen erleichtern soll. In der Tat bringt diese Funktion Ordnung und Übersicht in das Dokumentenchaos, mit dem auch ich bisher zu kämpfen hatte.

Eine weitere angenehme Neuerung ist die Möglichkeit, Textgröße und Stil in Pages direkt über die „Taskleiste“ zu ändern, wodurch ein flüssigeres Arbeiten ermöglicht wird.

War es bisher nicht möglich das iPhone oder den iPod Touch als Fernbedienung zu nutzen, wenn man mit dem iPad präsentiert hat, so hat Apple dieses Manko nun behoben. Mittels der Remote-App für Keynote, die separat im AppStore erhältlich ist, können nun auch Präsentationen am iPad gesteuert werden. Ich konnte die neue Funktion bereits selbst testen und hatte keine Probleme.

Trotz des umfangreichen Updates bleibt der Preis je iWork App bei 7,99 €

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy