Home » Sonstiges » Dreist: Kompletter Apple Store kopiert!

Dreist: Kompletter Apple Store kopiert!

Schon oft wurde über dies Existenz zahlreicher iPhone Fälschungen berichtet. Meist kamen die Klone aus China und konnten auf einen zweiten Blick enttarnt werden. Spätestens nach dem Start und der Benutzung des OS wurde klar, dass es sich hierbei um ein Plagiat handeln muss. Wenn man solche Geschichten las, stellte man sich zwangsläufig einen überlaufenden Trödlermarkt oder eine dunkle Straßenecke vor, wo einem ebendiese Geräte angedreht wurden.

Dass das Ganze natürlich auch ein bisschen proffessioneller funktionieren kann, bewies eine Bloggerin, die sich derzeit in China aufhält. Sie entdeckte nämlich den brandneuen Apple-Store in Kumming! Kumming? Laut Apples Website gibt es aber gar keinen Retail-Store in Kumming. Dabei prangert doch das große Apple-Logo über dem vermeintlichen Store. Auch im Inneren findet man die bekannten Holztische mit iPads und iPhones. Die Mitarbeiter tragen blaue T-shirts mit einem weißen Apfel als Aufdruck und sind der festen Überzeugung, ihr Arbeitgeber hieße Apple. Sogar eine Wendeltreppe ist vorhanden. In Liebe zum Detail wurden sogar waschechte Poster und Pappaufsteller nachgeahmt.

Nur beim zweiten Blick erkennt man, dass es sich bei diesem Laden um eine Nachahmung handelt, wenn auch eine sehr gute. Die vermeintlichen Mitarbeiter tragen beispielsweise nicht ihre Namen auf den kleinen Schildchen um ihren Hals. Die Unterschrift „Apple Store“ unter dem großen Obstlogo sucht man bei echten Retail Stores ebenfalls vergebens.

Hier versucht man nicht nur die Geräte zu kopieren, sondern auch die ganze Einkaufserfahrung. Ob und wie Apple darauf reagiert ist noch unklar. Allerdings steht außer Frage, dass hier wohl Handlungsbedarf seitens Apple besteht, zumal die Kopie des Apple-Stores schon Nachahmer gefunden hat und ebenfalls kopiert wird. In unmittelbarer Nähe des Ladens sollen sich weitere Fälschungen bfeinden, die nach bekannter Adiads-Manier den Namen Apple-Stoer über dem Eingang tragen.

Wer sich also in China befindet und mit dem Gedanken spielt, sich ein neues Gadget vom iPad Hersteller zuzulegen, sollte doch besser vorher Apples Webseite besuchen, um sich zu vergewissern, dass es den Store in dem er gerade steht, wirklich gibt.

 

Dreist: Kompletter Apple Store kopiert!
3.67 (73.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Immer wieder diese Chindesen. Lächerlich. Denen sollte mal irgendwer nen Rigel vorschieben. China könnte wirklich eine Weltmacht wie die USA werden in den nächsten paar Jahren, aber durch genau sowas wird das immer wieder verhindert und ein schlechtes Bild geworfen…

  2. Spacken – halt´s Maul wenn Du keine Ahnung hast!

  3. Jim Pong – wen interessiert denn deine Meinung, du Dummpfeife ? Chinesen haben kaum Fantasie und kopieren deshalb seit mehr als 40 Jahren westliche Werte / Dank Mao.
    schau dich mal um in China’s big cities – kennst du wahrscheinlich eh nur aus dem kochbuch ….
    Also halt gefälligst deine vorlaute Fresse!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*