Home » App Store & Applikationen » Wetter App Tipp: WeatherPro 2,6 für das iPad wird noch schärfer

Wetter App Tipp: WeatherPro 2,6 für das iPad wird noch schärfer

Um den Rang an der Spitze der meist gekauften iPad Apps auch entsprechend auszubauen, veröffentlicht die MeteoGroup Deutschland GmbH ein Tau frisches WeatherPro for iPad Update, passend zum Verkaufsstart des neuen Retina Display iPads. Wer stets auf dem aktuellsten Stand der Dinge in Sachen Wetter, Stattelitenkarten und CO sein möchte, wird kurz oder lang nicht an WeatherPro vorbei kommen. Das hochauflösende Kartenmaterial sowie die stündlich aufgeschlüsselten Wetter Daten überzeugen dabei auf ganzer Linie. WeatherPro für das iPad wird in der 2,6 Version also noch schärfer, was das Zoomen im Kartenmaterial auf Apples neustem iPad beispielsweise noch interessanter gestalten dürfte.

Nicht nur Apple wird in Zukunft noch schärfer sondern auch bei der  WeatherPro App von der MeteoGroup Deutschland GmbH wird fleißig an der Auflösung geschraubt. Es handelt sich hierbei um eine professionelle Wetter App, die mit einer Fülle von Features überzeugt. Der Anwender kann nicht nur seine eigene Wettervorhersage erstellen sondern darüber hinaus auch die Weltkarte nach Belieben verschieben und weit in die Karten zoomen. Man kann ganz bequem auf dem iPad zwischen den einzelnen Inhalten hin- und herwechseln. Wer morgen noch nicht das neue iPad der dritten Generation in der Hand hält, kann dennoch auf dem iPad 2 und auch iPad 1 die volle schärfe der aktualisierten WeatherPro App genießen.

WeatherPro bietet alles, was das Herz eines ambitionierten Wetterfrosches begehrt. Viele geographischen Details, wie Gebirge, Gewässer, Wälder und Wüsten bieten eine optimale Orientierung für unterwegs und mehr Wetterverständnis. Ob sich der Aufstieg auf den 2000er auch wirklich lohnt, verraten euch die Wolken- und Kältegrenzen auf den Gebirgen der Begierde. Dank eines einfachen Klick auf den Heimatort beispielsweise, erfährt man sofort alle Details zum aktuellen Wettergeschehen. Mit einem erneuten Tab klappen die Infos dann auch wieder ein. Die Navigation ist bei WeatherPro einfach und dennoch Mehrwert haltig gestaltet.

Ein besonderes Highlight bildet zudem die Möglichkeit mit nur einem Klick zusätzliche Kartenebenen einblenden zu können, die einen Einblick in Profi-Satellitenbilder (High Resolution Visible-Bilder) ermöglichen, welche auch von Meteorologen genutzt werden. Das Wetter entpuppt sich hier also blitzschnell zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Man kann hier sogar die Bewölkung anhand der reflektierten Sonnenstrahlen beobachten. Als Film abgespeichert kann der Verlauf der Sonne detailliert mit verfolgt werden.

Weitere Features von WeatherPro 2.6 im Überblick

–> weitere Kartenebenen für Temperatur und Luftdruck
–> die kombinierte Wolken- und Niederschlagsprognose ( dem nächsten Wolkenbruch immer einen Schritt voraus sein)
–> Niederschlagsartradar und die Radarvorhersage gestochen scharf und als Film abspielbar
–> qualitativ hochwertige Wettervorhersagen, jede Menge Zusatzfunktionen und hochauflösende Wetterkarten
–> die unterschiedlichen Kartenebenen sind optional im Rahmen des Premium Dienstes zu buchbar

Premium Dienst Features

Reicht einem das umfangreiche Angebot der WeatherPro Basis Version nicht aus, kann zudem auch noch auf den Premiumbereich verwiesen werden. Dieser bietet sich unter anderem für Sportler, Segeflieger und Co an. Weitere Zusatzfunktionen sind dabei beispielsweise:

–> Badewetter
–> Skiwetter
–> weitere Kartenebenen
–> 14 Tage Vorhersage
–> stündlich aufgeschlüsselte Daten optimal zum Timen gewisser Aktivitäten, die abhängig vom Wetter geplant werden müssen

WeatherPro 2,6 stellt eure Augenschärfe also gehörig auf die Probe und macht besonders viel Spaß. Der Featurereichtum sowie das Interface sprechen dabei für sich, so dass der Preis in Höhe von 3,99 Euro mehr als gerechtfertigt sein dürfte. Die App ist weiterhin, wie gewohnt,  in Apples AppStore zu haben.

 

Wer von euch nutzt bereits die WeatherPro App? Wem reicht die Standard iPhone  und iPad Wetter App aus?

Viel Spaß!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. jetzt müssen nur die anderen noch nachziehen und ihre apps anpassen