Home » iOS » Socialcam für 60 Millionen US-Dollar an Autodesk verkauft

Socialcam für 60 Millionen US-Dollar an Autodesk verkauft

Socialcam wird auch als das Instagram für Videos bezeichnet. Nun wurde die App für stolze 60 Millionen US-Dollar von Autodesk gekauft. Durch die Übernahme möchte Autodesk das eigene Angebot an Software für Tablets und Smartphones wesentlich erweitern und die eigene Zielgruppe umlenken. Die App Socialcam hatte einige Videofunkionen. Kleine Filmchen konnten aufgenommen, bearbeitet und auf sozialen Netzwerken geteilt werden. 

 

Insgesamt soll die App über 10 Millionen Nutzer mit Accounts verzeichnen. Darunter angeblich auch viele Prominente. Die Filme konnten mit an Instagram erinnernden Filtern hinterlegt werden. Durch die Ressourcen von Autodesk soll die App weiter wachsen. Bislang gab es lediglich vier Angestellte.

Mit dem Kauf von Socialcam möchte Autodesk weitere Zielgruppen erreichen. Bislang gehörte der Kundenstamm eher zu professionellen Nutzern. Das neue Firmenimage bietet neben Apps wie Pixlr-o-Matic und Fluid FX auch kleine Spiele oder Socialnetwork-Anwendungen wie TinkerBox oder nun auch Socialcam. In der letzten Zeit programmierte Autodesk auch einige Spiele vom PC für den Mac um.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy