Home » App Store & Applikationen » Das AppGuide Magazin erstrahlt im frischen 2.0 Look

Das AppGuide Magazin erstrahlt im frischen 2.0 Look

Wer auf der Suche nach tollen Apps ist und keine Lust hat sich durch zahlreiche AppStore Beschreibungen und Bewertungen zu lesen, der wird vor allem beim AppGuide Magazin fündig. Hinter dem kostenlosen Ratgeber für iOS Anwendungen, steckt eine ambitionierte Redaktion, welche die handverlesenen Apps jeweils ausführlich testet und demnach auch bewertet. Nur die besten und empfehlenswertesten Applikationen werden hier auch weiterempfohlen. Das Team von AppGuide hat nun auch die Gunst der Stunde genutzt, um dem hauseigenen Magazin ein neues Major Update zu verpassen. Das AppGuide Magazin ist nun auch für das neue, vier Zoll große Display optimiert, und erstrahlt ganz nebenbei auch noch in einem neuen Design.

Was ist neu beim AppGudie Magazin 2.0?

Das AppGuide Magazin besticht vor allem durch den guten Service und die durchaus interessanten Inhalte. Hier finden iDevice Einsteiger sowie Fortgeschrittene genau das was sie suchen, nämlich nützliche Applikationen die den Alltag ein wenig angenehmer gestalten oder in der einen oder anderen Pause als Lückenfüller fungieren. Das App Interface ist dabei in neun Bereiche aufgeteilt und erklärt sich nahezu von selbst. So kann man bequem zwischen „Aktuelles“, „AllStar Apps“, „Bestenliste“, „Kostenlose Apps“, „Home“, „City Apps“,„Games“, „Gadgets“ und „Mehr“ wählen. Im zuletzt genannten Menü können beispielsweise die Push Notifikations aktiviert, deaktiviert und auch auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Der Nutzer bestimmt also selbst, wann die Pushs einflattern dürfen und wann nicht. Mit dem Klick auf das Home Kästchen gelangt man unter anderem zur „App der Woche“ und den neu vorgestellten Anwendungen. Der oben platzierte Slider informiert darüber hinaus noch einmal über die vier aktuellsten Neueinsteiger.

Von mir persönlich wird übrigens am meisten die Bestenliste favorisiert. Hier gibt es alle Knaller- Apps noch einmal in den jeweiligen Genres unterteilt, entsprechend informativ aufbereitet. Sagenhafte 31 Kategorien gilt es in der Bestenliste zu erforschen, so dass nahezu jeder User auch fündig werden dürfte. Angefangen bei den Top Nachrichten Apps, erstreckt sich das Angebot über Augmented Reality Apps bis hin zu den Facebook-Anwendungen und mehr.

Fazit

Das AppGuide Magazin überzeugt in der 2.0 Version aber nicht nur mit dem neuen Design und der iPhone 5 Optimierung, sondern gestaltet für iOS 6 User auch die Interaktion mit Facebook noch einfacher. Vor allem iPhone 5 Nutzer kommen dabei in den vollen Genuss der angepassten Facebook Fanpage Integration. Als weiteres Highlight können dann auch noch die Werbeeinblendungen via In-App-Kauf deaktiviert werden. Zuletzt besteht nach dem Update auch die Möglichkeits bereits geladene Inhalte im Offline Modus noch einmal bequem nachschlagen zu können.

Verfügbarkeit

Mit dem neuen Update des hauseigenen Magazins für das iPhone, iPad und den iPod Touch hat AppGuide erneut ein solides Päckchen für App Fans geschnürt. Das AppGuide Magazin ist ab sofort als gratis Download im AppStore verfügbar, erfordert mindestens iOS 4.3 und ist knapp 6 MB groß.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Iphone 5 Optimierung, dafür aber unten stets eine grosse nervige Werbung. Sowas geht gar nicht. Das nervt tierisch. Wenn sie schon durch uns Provisionen durch Apps einfahren, können sie die App auch werbefrei gestalten!!!

  2. ja kostenlose aber dafür mit der blöden werbung nervig