Home » Sonstiges » Video des Tages: Audi führt iPhone gesteuerte Parkhilfe vor

Video des Tages: Audi führt iPhone gesteuerte Parkhilfe vor

Der Blick in die Zukunft dürfte nahezu jedem Freude bereiten. In absehbarer Zeit dürfte alles noch ein wenig smarter werden. Vor allem die Vernetzung untereinander spielt eine immer gewichtigere Rolle. Audi zeigt aktuell, wie man in Zukunft das Fahrzeug mit nur einem Tab auf das iPhone Display bequem in die Parklücke steuert. Veröffentlicht wurde das Video von YouCarPress.

Einparken in Zukunft mit iPhone und passender App

YouCarPress zeigt im unten eingebetteten Videoclip, wie der Alltag in ein paar Jahren aussehen kann. Um das Auto allein bis zum Parkplatz fahren zu lassen und darüber hinaus auch noch dort bequem ein zu parken, braucht man lediglich den richtigen Tab in der speziellen App zu tätigen. Das Fahrzeug startet allein, findet den Weg allein in das Parkhaus und parkt auch noch ohne Fahrer in eine freie Lücke ein. Sobald die optimale Parkposition erreicht wurde, stellt sich auch der Motor automatisch wieder ab. Ist das Meeting vorbei kann man bereits beim Verlassen der Geschäftsräume das Auto wieder zum Leben erwecken und an die gewünschte Position bestellen.

Eine derartige Technologie dürfte durchaus bequem sein und so manche Zeitersparnis mit sich bringen. Bis der unsichtbare Chauffeur aber in Serie geht, werden noch ein paar Jahre vergehen. Man darf aber weiterhin gespannt sein, was die Zukunft noch so bringen wird. Und nun Clip ab!

Automatisches Einparken via iPhone

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. auch sehr praktisch wenn mann den ganzen tag arbeitet, dass auto fähr wieder über die autobahn nach hause und kommt am abend und holt sich wieder ab. die parkhausgebühren werden gespart und als zusatz-app könnte das fahrzeug noch schnell bei der tanke und bei der waschstrasse vorbei schauen!)

  2. Ich finds genial :D wird aber zunächst sehr teuer sein und bleiben wenn’s dann mal kommt :D