Home » iPhone & iPod » iPhone Air für 199 US Dollar könnte im September erscheinen

iPhone Air für 199 US Dollar könnte im September erscheinen

2013 könnte ebenfalls wieder ein ereignisreiches Apple Jahr werden. Die Gerüchteküche ist jedenfalls wieder einmal sehr aktiv. Neben einer eigenen Apple Smartwatch, soll auch ein günstigeres iPhone in diesem Jahr auf dem Weltmarkt eine Premiere feiern. Gene Munster ist dafür bekannt, recht früh für Diskussionsstoff zu sorgen, wenn es darum geht entsprechende Gerüchte mit Zusatzinformationen zu untermauern. Ein günstigeres iPhone ist bereits einige Wochen im Gespräch. Der renommierte Analyst beginnt nun jedoch mit einigen zahlen zu jonglieren. Zunächst ging man davon aus, dass Apple das günstigere Plastik iPhone für knapp 330 Euro anbieten könnte. Gene Munsters Tipp liegt allerdings noch unter diesem Wert. Seiner Meinung nach könnte Apple im September ein sogenanntes Low-Cost iPhone für 199 US Dollar vorstellen.

 

iPhone Air könnte den Einstieg in die Billig-Smartphone Abteilung ebnen

Wie Tim Cook zuletzt wieder einmal preis gab, geht es Apple nicht einzig und allein um Smartphone-Marktanteile. Dennoch könnte ein günstigeres iPhone für Apple der Schlüssel zu einem neuen Kundenkreis bedeuten. Schwellenländer wie China, Indien und auch Russland dürften dabei besonders fokussiert werden. Apple müsste sich allerdings ein wenig sputen, da die Zeit gnadenlos gegen den iPhone Fertiger läuft. Besaßen im Jahr 2012 noch knapp 1 Prozent der Weltbevölkerung ein Smartphone, sollen in diesem Jahr schon 27 Prozent ein Internet fähiges Handy besitzen. Der Markt scheint also langsam aber sicher eine Sättigung zu erfahren. In den USA besitzen allein schon 76 Prozent ein Smartphone. Darüber hinaus gilt auch zu beachten, dass ein günstigeres iPhone  zugleich eine geringere Gewinnmarge für Apple bedeutet. Das dürfte vor allem die Anleger interessieren. Es bleibt also wieder einmal spannend. Bisher befindet sich die Apple Aktie noch in einer Talfahrt. Experten zufolge dürfte jedoch bald ein Ende in Sicht sein. Spätestens Mitte des Jahres soll sich wieder ein Aufwärtstrend einstellen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. „..geringere gewinnmarge..“, mag sein aber ich kanns mittlerweile nicht mehr sehen, wie manch junge leute alle mit ihren S3 rumlaufen

  2. Genauer. Mindestens genauso viele kids und finanziell schwache sehe ich mit nem iphone rumlaufen. Aber man merkt verstärkt in berlin, dass einigen ihr allerweltstelefon etwas peinlich ist.

  3. @ ITarek und Kritiker
    Im Ikea vor Weihnachten dachte ich die Welt würde nur noch aus Frauen und Iphones bestehen, Korrektur Frauen mit Iphones.:-)
    Manchmal hat man solche Erlebnisse.
    Wenn man ein Auto mit einer neuen Farbe hat, sieht man die Farbe auch häufig, ist manchmal schon witzig.

  4. wieso peinlich ?Zitat Kritiker :

    Genauer. Mindestens genauso viele kids und finanziell schwache sehe ich mit nem iphone rumlaufen. Aber man merkt verstärkt in berlin, dass einigen ihr allerweltstelefon etwas peinlich ist.

  5. Ist doch egal ob smart oder iphone hauptsache man ist zufrieden mit seinem Gerät, war mit meinem iphone 2g zufrieden, bin dann zum 4rer gewechselt und weiterhin zufrieden. Aber mal ehrlich wer möchte ein low cost iphone ?