Home » App Store & Applikationen » Indie Connect 2013: iOS-Spiel Spaceteam mit dem Most Amazing Game Award ausgezeichnet

Indie Connect 2013: iOS-Spiel Spaceteam mit dem Most Amazing Game Award ausgezeichnet

Auf der Indie Connect 2013 in Berlin wurde die iOS-App „Spaceteam“ als mit dem Most Amazing Game Award ausgezeichnet. Der Entwickler, Henry Smith, welcher zur Preisverleihung leider nicht anwesend sein konnte, bedankte sich per Videobotschaft und verpasste den dem Gewinner gewidmeten Gruppentanz des anwesenden Publikums.

Die Indie Connect wurde zwischen dem 24. und 26. April im Urban-Spree-Gebäude in Berlin veranstaltet. Als Nebenereignis zu den Deutschen Gamestagen treffen sich hier nun jedes Jahr Games-Entwickler zur Präsentation ihrer alternativen Projekte vor einem interessierten Publikum.

Kostenloses Mehrspieler-Game gewinnt

Das Highlight dieser Messe war die Preisverleihung des Most Amazing Game Award, welcher in diesem Jahr an das im Apple Store verfügbare Partyspiel „Spaceteam“ ging. In diesem Game sitzen die Spieler in einem Raumschiff, das allmählich in seine Einzelteile zerbricht. Es gilt, diesen Zerfall durch Teamwork so lang wie möglich hinauszuzögern. Dabei müssen sich die Spieler gegenseitig mit den ihnen verfügbaren Informationen aushelfen. Jeder bekommt quasi einen Teil der Bedienungsanleitung eingeblendet und muss seinen Mitspielern die nötigen Instruktionen übermitteln.

Dieses Multiplayer-Fun-Game wurde von Henry Smith entwickelt, welcher seine Stelle beim Spieleentwickler Bioware extra für Spaceteam aufgegeben hat. Er erhofft sich, die nötigen Kosten über In-App-Erweiterungen abdecken zu können. Wer als Spieler ein wenig Geld in Spaceteam ausgibt, erhält zur Belohnung und dauerhaften Belustigung zusätzliche Amaturen, Aufgaben und Charaktere.

Smith gewann einen lila A-Maze-Würfel, den er nicht selbst in Empfang nehmen konnte. So konnte er auch nicht mit ansehen, wie sich das Publikum zur Preisausgabe in einen Flashmob-Gruppentanz stürzte. Zum Ausgleich für diese verpasste Gelegenheit wird Smith jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach die 5.000 Euro Preisgeld in Empfang nehmen.
Die diesjährige Vergabe des Most Amazing Game Award wurde bereits zum zweiten Mal zelebriert. Insgesamt hat die Jury elf Preise vergeben. Dazu zählt auch das bekannte Indie-Game „Dear Esther“, welches bei Steam veröffentlicht wurde. Alle anderen Titel haben es bisher noch nicht zu weiterer Bekanntheit gebracht. (via)

Hier findet Ihr die Gratis-App Spaceteam im App Store.

Indie Connect 2013: iOS-Spiel Spaceteam mit dem Most Amazing Game Award ausgezeichnet
3.93 (78.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.