Home » Reviews » Kartoni Kickertisch mit iPhone Halterung und Grammophontrichter im Test

Kartoni Kickertisch mit iPhone Halterung und Grammophontrichter im Test

Vom Karton zum Kickertisch. Dieser Weg scheint kein einfacher gewesen zu sein. Wie die Kartoni Kickertisch Erfinder selbst  schreiben, dauerte es seine Zeit, bis das erste Konzept herein flatterte.  Ein paar Optimierungen und Testspiele später, war das Team allerdings vom Potential des Kickertisches, der aus zu 100 Prozent nachwachsenden Rohstoffen besteht, überzeugt.

Die Montage des Kartoni-Pappkickers

Während ein Großteil der jungen Väter und gestandenen Männer letzte Woche Donnerstag ihren Ehrentag feierten, haben wir uns einer anderen spannenden Unternehmung gewidmet. Auf dem Plan stand der Aufbau des Kartoni Kickertisches und der anschließenden Simulation des Champions-League Finales, das am 25. Mai bevor steht. Der Kartoni Pappkicker besteht nahezu ausschließlich aus stabilem, Karton. Lediglich die Spielstangen und der Ball sind aus Holz. Entsprechend leicht ist also auch das Gesamtpaket, welches bis vor die Haustür geliefert wird. Ist die Kickertischverpackung geöffnet, kann der Puzzlespaß beginnen. Zunächst empfehlen wir, getreu der Bedienungsanleitung, erst einmal die vorhandenen “Schablonen-Teile” zu sortieren und mit Teil A zu beginnen. Als Unterstützung zum Aufbau gibt es auch direkt auf pappkicker.de eine kurze Video-Bauanleitung.

In der Tat fällt einem der Aufbau vom Kartoni Pappkicker mit der Zeit leichter, da man die Systematik der Pfalzen nach und nach erschließt. Ist der Kickertisch soweit fertig montiert, geht es um die feinen Sachen, wie etwa das Basteln der Spielfiguren sowie deren Positionierung auf der Holz-Stange. Dank cleverer Lösungen, werden auch bei der Gestaltung der Spielfiguren keine weiteren Hilfsmittel wie etwa Kleber, Schere oder ähnliches benötigt. Im Lieferumfang mit enthalten sind ausreichend Spieler um das Feld einmal zu bestücken (Spielfiguren können separat dazu bestellt werden). Zudem gibt es pro Team auch noch einen Ersatzspieler. Bei der Befestigung beziehungsweise dem Falten der Spielkörper empfehlen wir ebenfalls die Anleitung zu befolgen um eine Doppelung der Arbeitsschritte am Ende zu vermeiden. Mit dem Aufbau des Kickers und dem Basteln der Spieler haben wir insgesamt zu Dritt knapp zwei Stunden (mit zwei kleineren Pausen) benötigt. Mit jedem weiteren Teil, das fertig angebracht wurde, stieg übrigens die Freude auf die anstehende Partie. Als Zugabe besteht aber auch, dank der mitgelieferten Schablonen, die Möglichkeit sein eigenes Team ausdrucken zu können. Einer individuellen Gestaltung der eigenen Pappkicker Mannschaften steht somit also nichts im Weg. Das Design der Spieler kann man in naher Zukunft unter anderem über eine App oder über den Spielgenerator realisieren.

Features und Spiel

Der Kartoni Pappkicker ist mit Halterungen für Getränke und auch für das Smartphone ausgestattet. Die Smartphone-Halterung wird dann auch noch mit einem Grammophontrichter modifiziert. Somit können entsprechend lautstark auch Fangesänge oder Nationalhymnen sowie andere Tracks abgespielt werden. Bevor es so richtig losgehen kann, empfehlen wir allerdings die Kickerstangen ein wenig einzuspielen, so dass diese leicht zu drehen gehen. Ist auch dieser Schritt oder besser gesagt das warm up erledigt, kann es los gehen. Der Kartoni Pappkicker ist überraschend stabil und hält auch emotionsgeladenen Spielen stand. Es bietet sich allerdings an die Füße etwas zu beschweren um den Stand auf Dauer zu stabilisieren. Aus dem eigentlichen Testspiel wurde am Ende ein ganzes Turnier. Spielspaß ist also definitiv mit dem Turniergroßen Pappkicker garantiert.

Fazit

Der Kartoni Pappkicker hat in unserem Test überzeugt. Zunächst waren wir etwas skeptisch, als es hieß dass ein Pappkicker zum selber basteln auf dem Weg ist. Während des Auspackens der einzelnen Teile konnte man sich jedoch gut vorstellen, dass auch ein Kicker aus Karton durchaus stabil sein kann. Diese Vermutung wurde dann auch im Gesamtkonzept bestätigt. Der Kartoni Pappkicker hält was er verspricht, nämlich den Kneipenvolkssport Kickern zu einem erschwinglichen Preis auch in die eigenen vier Wände nach Hause zu holen. Die iPhone beziehungsweise Smartphone-Halterung erweist sich dabei als nützliches Gimmick und lässt auch das geliebte iDevice stets am Spielverlauf teil haben. Wer Spaß daran hat, seinen Kicker selbst aufzubauen und viel Wert auf die Verwendung nachhaltiger Rohstoffe setzt, dem können wir den Kartoni Pappkicker weiter empfehlen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Kartoni Pappkicker ist in zwei Varianten direkt im Kartoni Webshop erhältlich. Der Pappkicker in weiß kostet 52,16 Euro. Das Gegenstück in braun kommt schon für 42,16 Euro direkt vor eure Haustür geflattert. Die Schablonen sind in den Varianten Männerteam, Frauenteam Bikini Girls und Soccer Boys jeweils in Blau oder Rot zu haben. Sie kosten jeweils 7,70 Euro inklusive MwSt. plus Versandkosten.

Kartoni Kickertisch mit iPhone Halterung und Grammophontrichter im Test
4 (80%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.