Home » Sonstiges » Samsung plant ein Event für den 20. Juni – Antwort auf die WWDC

Samsung plant ein Event für den 20. Juni – Antwort auf die WWDC

Apple-Fans weltweit freuen sich auf den 10. Juni. An diesem Tag werden Tim Cook und seine Kollegen die Bühne des Moscone West Center in San Francisco betreten, um uns die neuen Versionen von iOS und OS X und eventuell auch das ein oder andere Hardware-Update zu präsentieren. Aber auch Samsung-Fans dürfen sich auf den Juni freuen. Gestern versendete der koreanische Konzern Einladungen für ein großes Event am 20. Juni in London.

Neue Galaxy- und Ativ-Geräte

Samsung gab bereits bekannt, dass man auf der Keynote neue Ergänzungen für die Galaxy- und Ativ-Reihe präsentieren werde. Während es sich bei der Galaxy-Reihe um Android-Geräte handelt, läuft auf den Geräten der Ativ-Reihe Windows Phone, Windows RT und Windows 8.

Es ist unbekannt, welche Geräte Samsung genau auf dem Event vorstellen will. Allerdings wurde vor kurzem versehentlich Bilder vom Galaxy S4 mini geleaked (engl.). Es ist also durchaus nicht unwahrscheinlich, dass dies die Ergänzung für das Galaxy-Lineup sein wird.

Das Event wird am 20. Juni um 21 Uhr deutscher Zeit beginnen und wie üblich als Livestream bei Samsung Mobiles offiziellem Youtube-Account zur Verfügung stehen.

Nur 10 Tage nach der WWDC

Nur 10 Tage vorher wird Apple in San Francisco die WWDC 2013 veranstalten. Was dort vorgestellt wird, ist zumindest teilweise schon sehr gut voraussehbar. Mit großer Wahrscheinlichkeit erwartet uns eine neue Version von iOS und OS X. Außerdem kursieren Vermutungen, dass Apple auf der WWDC auch die MacBook Reihe mit neuen Versionen ausstatten wird. Diese sollen wegen Intels Haswell-Prozessoren über erheblich erhöhte Akkulaufzeiten verfügen.

Außerdem findet von 26. – 28. Juni ebenfalls in San Francisco Microsofts jährliche Build Developer Conference statt.

 

(via Apple Insider)

Samsung plant ein Event für den 20. Juni – Antwort auf die WWDC
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. MacPro? ;-)