Home » Thema: Samsung

Samsung: Der Technik-Gigant aus Südkorea

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Samsung

Am 1. März 1938 wurde der Technik-Konzern Samsung von Lee Byung-chull gegründet. Samsung heißt übersetzt „Drei Sterne“, die wiederum auf die drei Söhne des Firmengründers zurück zu führen sind. Das südkoreanische Unternehmen ist mittlerweile der größte Mischkonzern vor Ort mit fast 370.000 Beschäftigten. Neben Apple gehört Samsung auch zu den Umsatzstärksten Unternehmen auf der Welt.

Samsung: Unternehmenszweige

Samsung Bild

Bevor Samsung jedoch den Technik-Markt beflügelte, schufen die Südkoreaner zunächst nach dem Koreakrieg unter anderem die erste Weizenmühle und Zuckerraffinerie, welche dem industriellen Maßstab gerecht wurde. Daraus entwickelte sich wenig später der größte Nahrungsmittelhersteller Südkoreas, bis heute. Im Jahr 1969 wurde die Samsung Electronics Tochter gegründet.

Fokussiert wurde recht schnell die Entwicklung von Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräten. Samsung konkurriert unter anderem mit Apple in den Sparten Smartphones und Tablets. Beide Unternehmen schenken sich nichts und sind bereits mit vielen Rechtsstreitigkeiten vor die Gerichte der Welt gezogen. Samsung hat jedoch in der Geschichte schon einige Erfolge erzielt, an die Apple noch anknüpfen muss. So war der Eletronik-Hersteller in den 80er Jahren bereits der weltgrößte Produzent von tragbaren Fernsehgeräten und führend in der Halbleiterforschung.

Samsung hat die Unternehmensfühler in viele denkbare Sparten ausgestreckt. So mischen die Südkoreaner auch in der Immobilien-, Automobil-,Versicherungs-, Großhandel-, Freizeit und Maschinenbau- Branche mit. Zeitweilig betrieb Samsung sogar einen der größten privaten Fernsehsender mit „Munhwa Broadcasting Corporation“ (MBC), der allerdings in den 70er Jahren an den Staat abgetreten werden musste. Samsung verkauft sogar Versicherungen. Samsung Heavy Industries ist eines der größten Werftenunternehmen der Welt. Desweiteren ist Samsung auch in der Bau-Branche kein unbeschriebene s Blatt. Das prominenteste Beispiel welches die Samsung – Bau und Handel Unternehmung schuf ist das Burj Khalifa Hotel in Dubai.
Samsung Gear Fit

(Samsung Gear Fit Smartwatch)

Die Schattenseiten des Südkoreanischen Technik-Giganten

Der Südkoreanische Konzern ist ziemlich breit aufgestellt und verfügt über ein gewaltiges Produktportfolio, was jede Menge Achtung verdient. Allerdings wirft Samsung auch Schatten im Bereich Arbeitsbedingungen und Korruption. 2012 wurde Samsung auf Platz drei des Public Eye People’s Award gewählt. Grund für die Verleihung des Negativ- Preises war der Vorwurf, weil Samsung in einigen Fabriken hochgiftige Stoffe verarbeitet oder zur Produktionsförderung verwendet, ohne die Mitarbeiter in Kenntnis gesetzt zu haben. 2005 sorgte das „Samsunggate“ für Schlagzeilen. So tauchten in diesem Jahr weitere Beweise dafür auf, dass Samsung beim Präsidentschaftswahlkampf im Jahr 1997 mit Zahlung von Spenden nachgeholfen habe.

Samsung ist ein Unternehmen mit vielen Facetten, die auf dem ersten Blick nicht einmal ansatzweise erschlossen werden können. Obwohl Samsung so gigantisch ist, kann Apple dem Unternehmen zumindest in den beiden Sparten Tablets und Smartphones stets Paroli bieten. Es bahnt sich ein neuer Wettbewerbsmarkt an. Die Rede ist von den Wearables. Samsung hat bereits eine kleine Serie von intelligenten Smartwatches (Galaxy Fit/ Galaxy Gear) veröffentlicht. Apple steigt mit der iWatch ebenfalls in diesen Markt ein. Es bleibt spannend, was die Zukunft noch bringt.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Samsung



München ist Apple iPhone Hochburg

iphone-se

Nach einer Umfrage die im Auftrag von t3n durch Mobilcom-Debitel unter allem Kunden durchführte, ist die bayerische Hauptstadt München die Hochburg für das Apple iPhone. Laut den Ergebnissen für das Jahr 2018 ist das Apple-Smartphone in Westdeutschland gefragter als in ostdeutschen Bundesländern. München ist Apple iPhone Hochburg 4.33 (86.67%) 15 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Designer: Apple bei Smartphones erledigt

Nach Einschätzung des Designers Philippe Starck, der im Jahr 2018 einige Entwürfe für Xiaomi-Smartphones erstellte, sei Apple bei Handys erledigt, erzählte er gegenüber der “Süddeutsche Zeitung” am 28. Februar 2019 im Rahmen eines Interviews. Seit dem Tod von Steve Jobs vor 8 Jahren kommen weniger Innovationen von dem kalifornischen Konzern auf den Markt. Ist Apple abgehängt? Designer: Apple bei Smartphones ...

Weiterlesen »

Samsung will biegsames iPhone-Display produzieren

Apple vs

Von den Konkurrenten Samsung, Huawei und Xiaomi wurde Apple mit faltbaren Smartphones auf dem kalten Fuß erwischt. Xiaomi hat sein Modell allerdings noch nicht vorgestellt. Samsung soll “Apple Insider” zufolge dem kalifornischen Konzern nun das Angebot unterbreitet haben, ein biegsames Display für das Apple iPhone 2020 herzustellen. Samsung will biegsames iPhone-Display produzieren 4.21 (84.21%) 19 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Kommt ein faltbares iPad? | AirPods 2 News | Tim Cook über Apples Zukunft – Apfelplausch 84

Der Apfelplausch Nummer 84 ist da. Und mit ihm wieder ein Dreier-Gespann. Roman und Lukas reden zuerst über die Apple Woche und dann zusammen mit Kollege Patrick Bergmann über faltbare Smartphones. Wirklich die Zukunft? Und vor allem in welcher Form? Wie wird Apple das machen? War eine super spannende Diskussion. Viel Spaß beim Zuhören! Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify Die heutigen Themen 00:00:00: Introgebrabel 00:05:00: Hörerzuschriften: ...

Weiterlesen »

Samsungs faltbares Handy: Auswirkungen auf Apple | Apple Car Gerüchte – Apfelplausch 83

Der Apfelplausch Nummer 83 dreht sich komplett um die News der Woche. Und da war nicht nur bei Apple etwas los. Immerhin präsentierte Samsung den Nachfolger des Flaggschiffes und kündigte auf Mai ein faltbares Handy für 2000 Euro. Wir diskutieren die Auswirkungen auf Apple und was die Geräte taugen. Apple Car Gerüchte und andere News runden das Ganze ab. Viel ...

Weiterlesen »

TSMC baut A13-Chip für Apple

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat von Apple erneut den Auftrag für eine Chip-Produktion erhalten. Das Unternehmen wird Digitimes zufolge den offenbar A13 genannten Chip im 7-nm-Verfahren herstellen und eine Zusatzbezeichnung erhalten. Der Vorgänger erhielt den Namen A12 Bionic. TSMC baut A13-Chip für Apple 3.92 (78.46%) 13 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple lässt biegsames Display patentieren

iPhone 6 Display

Beim US-Patentamt hat Apple ein Patent für faltbare Display-Technologie eingereicht, welches beschreibt, wie derartige flexible Bildschirme in Smartphones, Tablets und anderen Geräten verbaut werden kann. Apple lässt biegsames Display patentieren 3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple iPhone: Eigene Akku-Produktion geplant?

iphone6-akku

Seit ein paar Jahren bereits fertigt Apple schon Prozessoren selbst und jetzt sollen Bloomberg zufolge auch Akkus für das iPhone selbst produziert werden. Der US-Technologiekonzern habe sich dafür nun mit Soonho Anh einen erfahrenen Manager von Samsung SDI an Bord geholt, der bei den Südkoreanern jahrelang die Akkuentwicklung leitete. Er arbeitet bereits seit Dezember bei dem kalifornischen Hersteller. Apple iPhone: ...

Weiterlesen »

Erste iPhone 11 Gerüchte | Wie schlimm ist die Lage bei Apple wirklich? – Apfelplausch 76

Der heutige Apfelplausch steht ganz im Zeichen unseres normalen Konzepts, sprich Gerüchte und News der Woche. Nach einem Jahresrückblick auf 2018 starten wir jetzt durch mit einer gewöhnlichen Ausgabe, die es aber in sich hat. Es war einiges los in dieser Woche. iPhone Verkaufsstopp in Deutschland, Gewinnwarnung von Tim Cook, iPhone 2019 Gerüchte und Leaks vom nächsten Samsung Galaxy. Wir ...

Weiterlesen »

Fauxpas der Marketing-Abteilung: Samsung twittert mit dem iPhone

Es ist nicht das erste Mal, dass einem Marketing-Team von Samsung ein kleiner Fehler oder ein Missgeschick passiert. So gab man z.B. im Rahmen einer Werbeaktion im August diesen Jahres ein professionell mit einer DSLR aufgenommenes Foto als Selfie des Galaxy A8 aus. Und nun gab es den nächsten Aufsehen erregenden Fauxpas eines Marketing-Teams. Denn wie auf Twitter zu erkennen ...

Weiterlesen »