Home » Reviews » Friending: Die intelligente Facebook-Erweiterung ermöglicht neue Freundschaften aus der Umgebung

Friending: Die intelligente Facebook-Erweiterung ermöglicht neue Freundschaften aus der Umgebung

Mit diesem Beitrag wollen wir euch eine Newcomer App aus dem Apple AppStore vorstellen. Friending stammt aus der Feder von Christopher Obereder und Florian Thiel. Das Konzept, welches hinter Friending steckt ist denkbar einfach. Wer die kostenlose App auf dem iPhone installiert, der kann sich unmittelbar auf die Suche nach neuen Freunden aus der Umgebung begeben. Friending scannt dabei die Facebook Profile anderer Nutzer und sucht nach Übereinstimmungen im Hinblick auf gemeinsame Interessen. Das besondere an dieser Anwendung ist der bisher einzigartige Such-Algorithmus.

Friending Features

Friending ist ganz frisch als kostenloser App- Download für das Apple iPhone im Apple AppStore verfügbar. Sobald ihr Friending auf dem iPhone installiert habt, müsst ihr zunächst Friending den Zugriff auf euer Facebook-Profil gewähren. Mit dem Tab auf „Anmelden“ könnt ihr dann direkt loslegen.  Friending gleicht die Profile von anderen Friending Nutzern und Nutzerinnen ab und sucht nach Gemeinsamkeiten, die wiederum als Basis für eine Freundschaft fungieren können.

„Wir wollen das Freunde finden im direkten Umfeld revolutionieren.“, so Christopher Obereder und Florian Thiel die beiden Erfinder von Friending

Angezeigt werden Personen die im gleichen Alter beziehungsweise bis zu zwei Jahre älter oder jünger sind. Dabei soll Friending keinesfalls einem Dating-Tool gleichkommen, sondern viel mehr reale Kontakte knüpfen und sogar feste Freundschaften entstehen lassen. Das ist zumindest die Intention der beiden 21 Jahre alten Entwickler.

„Man hat sich sein Facebook Profile über Jahre hinweg aufgebaut, jetzt kann man es endlich effektiv einsetzen.“, so die Entwickler weiter.

Der Friendex

Der Friendex, wie ihn die Entwickler bezeichnen ist ein Logarithmus, der die Interessen der Friending-Nutzer mit einer Indexzahl versieht und mit anderen Profilen vergleicht. Genau diese Methode ist Dreh- und Angelpunkt bei Friending und soll alsbald viele neue Freundschaften entstehen lassen. Bisher ist die App noch in den Anfängen. Je mehr Nutzer die App herunter laden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit Menschen innerhalb der Anwendung zu lokalisieren, die gleiche Interesse hegen und pflegen und zudem auch noch aus der unmittelbaren Umgebung stammen. Kommt es zu einem Sucherfolg, dann wird neben dem Friendex auch angezeigt, wie die Person gegenüber heißt, was diese Person sucht und wie viele Kilometer euch trennen.

Friending: Werbefrei aber Credits basiert

Im Gegensatz zu Facebook ist Friending werbefrei. Um mit neuen potentiellen Freunden aber in Kontakt treten zu können, benötigt man Credits. 1 Credit ist am Anfang bereits vorhanden. Für 0,89 Euro können per In App Kauf weitere fünf Credits erworben werden. Habt ihr Kontakt mit einem männlichen oder weiblichen Wesen aufgenommen, dann könnt ihr mit dieser Person beliebig viele Nachrichten austauschen. Werdet ihr angeschrieben, dann könnt ihr auch antworten ohne mit einem Credit bezahlen zu müssen.

Fazit

Bei Friending handelt es sich durchaus um eine interessante App, die aber noch in den Kinderschuhen steckt. Die Resultate der Freundes-Suche halten sich bisher noch in Grenzen. Das könnte sich jedoch schnell ändern, je mehr die App herunter laden. Auch eine Ausweitung auf das Android-Betriebssystem dürfte für wachsende Suchergebnisse sorgen. Die Handhabung der Friending App ist denkbar einfach. Gefunden werden können allerdings nur Personen, die ebenfalls Friending benutzen. Somit wissen auch die Nutzer auf der anderen Seite, auf was sie sich eingelassen haben. Das wiederum dürfte ebenfalls für ein Kontaktfreudigeres miteinander sprechen. Wir sind gespannt, wie sich Friending noch weiter entwickeln wird und können euch den Blick auf diese gratis App nur wärmsten empfehlen.

Friending: Die intelligente Facebook-Erweiterung ermöglicht neue Freundschaften aus der Umgebung
4.13 (82.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


20 Kommentare

  1. und wenn man nicht fuers chatten zahlen moechte, einfach beifb den namen suchen :D

  2. Coole App! Habe sie seit 4 Tagen und gefällt mir sehr gut. Leider noch nicht so viele Nutzer in meiner Umgebung, kommt hoffentlich noch.

  3. Zitat Lukas :

    und wenn man nicht fuers chatten zahlen moechte, einfach beifb den namen suchen :D

    Hey Lukas, das habe ich mir auch gedacht. Aber da kommt man ja immer in den „Sonstige“ Nachrichteneingang, das checkt immer nie jemand. Habe da schon 50 Nachrichten bei mir drin ;)
    Also so gesehen ist die Idee eigentlich echt gut, da mal die Möglichkeit zu haben Leute direkt zu kontaktieren.
    Interface sieht echt lässig aus.

    Wie viel Nutzer gibt es denn da schon? Das wäre mal interessant zu wissen.

  4. Gute Idee, aber ohne Android Version wird es schwer die App zu verbreiten!

  5. Zitat Mimi Dean :

    Coole App! Habe sie seit 4 Tagen und gefällt mir sehr gut. Leider noch nicht so viele Nutzer in meiner Umgebung, kommt hoffentlich noch.

    Ja so geht es mir auch

  6. Super app! Bei mir in der Gegend ist die Zahl der User in der letzten Woche krass gestiegen. Mal schaun wann ich die hübsche Sarah das nächste mal treffe ;-)

  7. Habe die App vor einer Woche in der SZ gesehen, dann gleichmal abgecheckt. Wenn da noch Nutzer kommen und ne Android Version, dann könnte die was werden.
    LG Sebi

  8. Knapp 1000 Nutzer gibt es wohl schon

  9. Zitat Mimi Dean :

    Coole App! Habe sie seit 4 Tagen und gefällt mir sehr gut. Leider noch nicht so viele Nutzer in meiner Umgebung, kommt hoffentlich noch.

    hey, du wirst bei mir angezeit!

  10. Warum ist die Altersgruppe so begrenzt worden?

  11. Zitat Hans Zeiler :

    Warum ist die Altersgruppe so begrenzt worden?

    Wen willst du denn kennenlernen? ich denke die meisten Nutzer wollen sowieso nur Personen mit dem gleichen Alter kennenlernen (ich auch) ;)

  12. Finde ich gut mit der Altersgruppe

  13. Guter Review!

  14. Die App wird von Apple gefeatured, jetzt sollten wir viele neue Nutzer bekommen ;)

  15. Zitat Lukas Bauer :

    Die App wird von Apple gefeatured, jetzt sollten wir viele neue Nutzer bekommen ;)

    Stimmt, habe ich auch gerade gesehen!

  16. Zitat Manuel :

    Super app! Bei mir in der Gegend ist die Zahl der User in der letzten Woche krass gestiegen. Mal schaun wann ich die hübsche Sarah das nächste mal treffe ;-)

    Voll krass, boa ey!

  17. App = Top

  18. Finde das Message Paket etwas teuer, sonst eigentlich ne super Sache. Handling und alles funktioniert gut.

  19. Spanner Software für einsame herzen… NEIN DANKE!

  20. Coole App, hat sich voll gelohnt!