Home » Sonstiges » iPad kompatibler Duschvorhang macht das Unfassbare möglich

iPad kompatibler Duschvorhang macht das Unfassbare möglich

Zugegeben! Als ich heute morgen den Beitrag bei den Kollegen von Gizmodo las, der einen iPad kompatiblen Duschvorhang thematisierte, musste ich schon ein wenig schmunzeln, gleichzeitig aber auch mit dem Kopf schütteln. In der heutigen Welt der Technik und Gadgets gibt es kaum etwas, was es noch nicht gibt. Das ist mir vor allem bei dem neuen Duschvorhang, der unter anderem bei Hammacher erworben werden kann, bewusst geworden. 

Ab sofort können iPad Hardcore-Nutzer ihr geliebtes Apple Tablet auch mit unter die Dusche nehmen. Eine im Duschvorhang integrierte durchsichtige und zugleich wasserdichte iPad Tasche, schützt das iPad vor Beschädigungen. Zudem verfügt der gerade einmal 50 US Dollar teure Duschvorhang über integrierte Lautsprecher, die ebenfalls wasserbeständig sind. In der Summe  nennt sich dieses Gadget „iPad Musical Shower Curtain“. Laut Beschreibung kann das iPad sogar durch die Folie hindurch bedient werden, so dass die Musik gesteuert, wahlweise auch Apps gespielt und sogar Telefonate (VoIP) realisiert werden könnten. Neben dem iPad kann aber auch jedes x-beliebige andere Audiowiedergabe-Gerät mit dem Duschvorhang verbunden werden. Wir sind auf eure Kommentierungen gespannt und wünschen einen tollen Start in die neue Woche.

iPad kompatibler Duschvorhang macht das Unfassbare möglich
4.33 (86.67%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. Grundsätzlich finde ich das für die Badewanne nicht schlecht. Entspannt baden und einen Film dabei anschauen!
    Aber Wasserschutz hin oder her: was ist mit dem Kondenswasser und dem Dampf?

  2. Kauft euch doch ein Sony Z. Kommt auf das gleiche hinaus.

  3. Vielleicht kann man ja damit mit der Freundin gleich Skypen.
    Dann wird das mitschneiden der kommunikation für die NSA gleich viel interessanter

  4. @Steph: Dafür kann man die Hülle ja von Hinten schließen. So kommt auch kein Kondenswasser rein.
    Geile Idee. Jetzt müsste man nur noch rausfinden, was da für Boxen drin sind und ob es sich nicht Lohnt einfach das System selbst zu bauen mit besseren Boxen.

  5. Traurig ich kann doch wohl mal für 10-15 Minuten unter der Dusche auf den scheiß verzichten. Beim Baden macht es mehr Sinn aber auch nur bedingt. Man hat die scheiß Geräte eh den ganzen Tag bei sich. Aber jedem seine Meinug dazu. Ich find es Quatsch

  6. So sinnlos, dass ich wirklich mit dem Gedanken gespielt habe es zu kaufen!

  7. Das ist ja nicht mal ein iPad auf dem Bild! Wenn das wirklich iPad Musical shower curtain heißt, haben die schlechte Marketing Leute! Ist wie wenn BMW Werbung mit Daimler Autos macht..

  8. Hey, sag nichts gegen Daimler xD

  9. Never ever!… Mein Bad ist und bleibt handy und Tablett freier SPA Bereich … !

  10. …. das würde euch so passen uns Mädels spannend beim Duschen zuzusehen…. pfffff