Home » Sonstiges » Taschendieb bietet geklautes iPhone fälschlicherweise dem zuvor bestohlenen Opfer zum Kauf an

Taschendieb bietet geklautes iPhone fälschlicherweise dem zuvor bestohlenen Opfer zum Kauf an

Auf N24 sorgt aktuell eine recht amüsante Geschichte für Schlagzeilen. Eigentlich würde sich diese Story bestens als Aprilscherz eignen. Traurigerweise oder besser gesagt zum Glück des Opfers, spielte sich das Ganze aber genau so ab.  

iPhone Dieb

Am Sonntag trieb ein Taschendieb am Dortmunder Hauptbahnhof sein Unwesen und konnte mittels „Rempler“ einer jungen Frau das iPhone im Wert von 700 Euro stehlen. Kurz nachdem die Frau den Verlust bemerkte, erstattete diese Anzeige bei der Polizei und begab sich in die Innenstadt. Und genau hier wird es jetzt interessant, denn der 24 Jährige Langfinger verfügt anscheinend über ein ziemlich schlechtes Personengedächtnis. Schließlich bot dieser der 22 Jährigen Frau, die er zuvor beklaut hatte, ihr eigenes Smartphone zu einem Knüllerpreis von 60 Euro an.

Zwischen der Anzeige und dem zufälligen Ausfindigmachen des Diebes verging gerade einmal eine Stunde.  Kurios und irgendwie auch eine schöne Geschichte oder etwa nicht?

via

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Taschendieb bietet geklautes iPhone fälschlicherweise dem zuvor bestohlenen Opfer zum Kauf an
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


14 Kommentare

  1. Für 60€ kauft man sein Iphone natürlich zurück … selbst bei einer Rundumversicherung hat man einen Eigenanteil von 50€ ;)

  2. Meldungen mit ähnlichem Inhalt waren schon öfter zu lesen. Also nichts Neues.

  3. moinsen
    sorry aber ehrlich, wer so strunzent dumm ist wie die frau, und sich ein so teures device klauen lässt, der hat sie nicht mehr alle aufm christbaum. bestimmt in der jackentasche gehabt ,außen oder so, ein griff weg isses, wer also nicht mal so weit mit denken kann, dem ist nicht mehr zu helfen. bestimmt blond gewesen XD

  4. Tja, sobald man ein iPhone anfasst verschwindet die Intelligenz.

  5. Michael Kammler

    Ispeey ist doch gut jetzt oder?

  6. Man merkt das der Frühling kommt.. Jetzt ist wieder Trollsaison…

  7. Wie ging diese Geschichte aus? Ist das bekannt?

  8. Auf meine Augen pass ich ebenso gut wie auf mein iPhone auf. Bislang bin ich nicht erblindet. Unverständlich wie man sich das Klauen oder selbst demagen kann..

  9. @ JOE

    DER Dieb wurde verklagt, weil er es zu billig angeboten hat :-)

    @ all

    Wißt Ihr wie schnell und wie oft sowas passiert ?
    wie man da sagen kann, mir kann das nicht pasdieren, weiss ich nicht.

  10. Wenn I Speed nehm dann Bernd meine Festplatte auch durch.

  11. Taschendiebe habe es echt drauf. Es haben mal zwei Kerle sich in der Ubahn in die Haare gekriegt und es ging richtig zur Sache und als die beiden an der nächsten Station ausstiegen und ganz nett zueinander waren stellten plötzlich mehrere Leute Fest das handy’s wegwaren Brieftaschen Aktenkoffer mit Laptop. Und keiner hat was gemerkt wären des Diebstahl. So.

  12. Zitat packenwiresan :

    Taschendiebe habe es echt drauf. Es haben mal zwei Kerle sich in der Ubahn in die Haare gekriegt und es ging richtig zur Sache und als die beiden an der nächsten Station ausstiegen und ganz nett zueinander waren stellten plötzlich mehrere Leute Fest das handy’s wegwaren Brieftaschen Aktenkoffer mit Laptop. Und keiner hat was gemerkt wären des Diebstahl. So.

    Und das findest nun toll oder was ? Die dumm kann man sein …

  13. He Kev
    Wenn ich es toll finden würde hatte ich das geschrieben. Hier äußern sich Leute wie dumm Mann sein Muss um sich ein iPhone klauen zu lassen. Mein Beispiel sollte nur zeigen was sich Diebe alles einfallen lassen.
    Danke für die Beleidigung.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*