Home » iPhone & iPod » iPhone 5s vs Galaxy S5: Ein ausführlicher Videovergleich

iPhone 5s vs Galaxy S5: Ein ausführlicher Videovergleich

Wer gerade vor der Entscheidung steht sich ein neues Smartphone zu kaufen und vielleicht sogar zwischen dem Apple iPhone 5s und dem neuen Samsung Galaxy S 5 schwankt, dem können wir den Blick auf den ausführlichen Videovergleich von TechSmartt empfehlen. 

Samsung Galaxy S5 vs Apple iPhone 5s

Im Vergleich zu dem recht großen 5.1 Zoll Display des Samsung Galaxy S5, wirkt das iPhone 5s schon recht klein. Dennoch kann sich das Apple Smartphone solide gegen das Samsung Pendant behaupten und macht auch im unmittelbaren Display-Vergleich noch eine gute Figur. Verglichen werden sämtliche physikalische Eigenschaften. Zudem wirft das Team von TechSmartt auch einen Blick auf die installierte Software. Während Apples iPhone 5s mit iOS 7 ausgestattet ist, greift das Galaxy S5 auf das neuste Android 4.4.2 KitKat zurück. Ein weiteres Vergleichsobjekt stellt auch die Kamera der beiden Smartphones dar. Ohne noch viel vorweg zu nehmen, wünschen wir euch nun viel Spaß mit folgendem Videoclip.

iPhone 5s vs Galaxy S5 Video

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

iPhone 5s vs Galaxy S5: Ein ausführlicher Videovergleich
4.25 (85%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Schade nicht in Deutsch der vergleich. Moin Moin.

  2. Also ich habe kein Samsung Smartphone , aber das S5 beeindruckt mit dem Display Best ever nach Displaymate.
    Bin Familienvater und würde mir wünschen, ein so runterbzu regelndes Display zu haben.
    Es soll u.a, einen helligkeitsrange von 2 bis 697 Candela haben.
    Das würde für Kinder superniedrig sein, damit sie nicht gestört werden.
    Die maximale Helligkeit liegt 100 Prozent über S4 und knapp 200 Candela über Ip5s.

    Der Akku soll auch die S4 Tradition fortsetzen.

    Bin jedenfalls gespannt, es mal in die Hand zu nehmen, nicht mehr.

  3. moinsen
    also die samsung geräte sind aus plastik und die haptik is fürn a…
    habe selbst das s3 noch zu hause, und bin von samsung weg. besitze nun das 5C dieses gerät ist ein wahrer handschmeichler, die galaxy geräte sind mit einer hand nicht mehr zu bedienen, und so passiert es schneller das son ding mal runterfällt, auch der wiederverkaufswert ist gleich null!
    hin zu kommt ,das samsung gern mal verschweigt das sich die usb connectoren gern mal lösen, sprich das sie locker werden, das lässt sich nicht umgehen, weil irgendwann muß man das teil mal aufladen. es dauert dann is zu 7 std bis des dingen wieder voll ist, und wird nicht mehr am pc erkannt, es kommt ständig eine fehlermeldung!
    also ich sage nur samsung never ever.
    wer nen gutes phone will das tut was es soll, und nicht auf den custom rom scheiß steht, der soll bei apple bleiben, auch was die updates angeht, man sieht es ja das selbst das iphone 4 noch ios 7… bekommt und bei samsung ist nach gut 2 jahren schluß, und das nennt man dann flaggship!! ja ne is klar!!

  4. Ja, guter Vortrag. Hab Ip4, das hab ich nun als IPod, denn nach der Zeit hab ich mir doch mal ein 5s gegönnt. Das 4er funktioniert immer noch einwandfrei. Auch der Akku. Da traute ich Samsung nicht, deshalb wieder zu Apple.

  5. Wenn ich mir nur schon das Einstiegsbild anschau ist für mich die Entscheidung bereits zu Gunsten iPhone gefallen.
    Ich mag kein Tablet in meiner Hosentasche.

  6. Mal ganz Objektiv, das Samsung S5 ist wirklich hässlich und dann noch Plastik -.-

  7. Da muss man schon Fanboy sein um das dem iPhone 5S vorzuziehen ;)

  8. @Fjuge
    Das sagt der Apple Fan:-) mit 5c……
    SPASS BEISEITE, MUSS EINE NETTE Frau sein, mit der Du getauscht hast

    Sag mal, gibts ne Alternative im kostenlosen Bereich zu Pix Art ?

  9. @thomas, zum thema 5c wenn man des dingein der hand hält und nicht weiß das es aus plastik ist würde man es nicht glauben, selbst meine frau sagte das teil ist doch aus metall, doch weit gefehlt, ich hätte ohne probs auch zum 5s greifen können, der vertrag hätte mich einen euro mehr gekostet, und es wäre das mit 64 gig speicher gewesen, nur 1 brauche ich den finger sensor nicht, 2tens, setze ich lieber auf schon was bewehrtes, der akku is top beim dem rumgedamel hält das dingen ein ein halb tage durch mein s3, kein stock rom etc etc kein root, nicht mal nen tag, das 5c rennt wie hulle, auch die cam spielerreien brauche ich net, habe ne slt zu hause, für richtige fotos, mitm tamron 70-300. und nein ich habs gerät auch net getauscht, sondern ich gehe mal davon nen recht gutes schnäpchen gemacht, zusammen mit nem ipad mini mit retina… beides für einen euro, der vertrag telekom, die ertsne 6 monate 39, euro danach 49, also genauso teuer wie den den ich noch für mein s3 am laufen habe.
    nun muste ich mich entscheiden, enweder des 5s mit 64 gig und nem base vertrag, oder nen 5c mit kostenloser zugabe eines ipad minis mit retina und 16gig speicher, da meine kleine tochte(2) sowol als auch mit den note2 meiner frau umgehen kann sowie mit dem ipad mini, war es die richtige entscheidung, und ich würde sie jederzeit wieder treffen:-)
    mfg ein apple und android liebhaber:-)

  10. @marc
    Fjuge und ich kennen uns hier schon lange, es war nicht negativ gemeint. Fjuge hat offenbar sein 5s mit einem 5c getauscht, evt. Mit Freundin.
    Ich wollte nur humorvoll daraufhinweisen, das er auch -wie ich auch-ein Handy mit Plastik Poly hat.
    Wir haben schon zeitgleich IPad 4s bei Base gekauft, jeder 2. Nur er hat den besseren Verkaufszeitpunkt für eins davon gehabt.
    So, schönes Wochenende.

  11. Thomas, kein Ding ;) hab dich ja lieb :D

    Ich habe mein iPhone 5 gegen ein 5c getauscht um das mal klarzustellen! Das war eine Steigerung. 5S hätte ich sicher nicht getauscht und wenn sie noch so hübsch wäre ^^

  12. Zitat cr3wp :

    Zitat Fjuge :

    Da muss man schon Fanboy sein um das dem iPhone 5S vorzuziehen ;)

    Warum sollte man ein Fanboy deswegen sein???? Es gibt extrem viele Gründe, ein Android gerät einem iPhone vorzuziehen. warum begreift ihr Apple Fans eigentlich nicht, dass beide Systeme vor und Nachteile haben -.- Kaufe ich mir ein iPhone wenn ich iTunes nicht mag? Nein! Kaufe ich mir ein iPhone, wenn ich mein Handy allen meinen wünschen anpassen will und die volle Kontrolle darüber haben möchte? Nein! Allein von den Gesichtspunkten her würde ich ein S5 einem iPhone vorziehen … Und das hat 0 mit fanboy zu tun …

    Ganz Grundsätzlich, iTunes ist keine Pflicht mehr um ein Apple Gerät nutzen zu können. Musik, Video usw. lassen sich, nur als einfaches Beispiel, auch mit dem VLC Player wunderbar abspielen. Und zur Übertragung nutze ich den vom VLC bereitgestellten wLan Sync über jeden x-beliebigen Browser. Spotify sei für Musik Nutzung auch noch erwähnt.

    Um ein Android komplett seinen wünschen anzupassen muss man schon etwas Know How mitbringen und sich sehr damit auseinander setzen. Das kann ich Grundsätzlich mit jedem iPhone auch. Ein Jailbreak ist ja Grundsätzlich das selbe als spiele ich einen Custom Rom auf. Einschränkung ist da lediglich das der jailbreak für das System draussen sein muss.

    Alleinstellungsmerkmale sind das für Android Geräte also keine.