Home » Sonstiges » Netflix kündigt Deutschlandstart an

Netflix kündigt Deutschlandstart an

Wie der Streaming-Service Netflix nun via Twitter bestätigte, wird der Start in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg vorgenommen. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte dies im September 2014 erfolgen. Netflix gab noch keinen Termin an, wann der Service letztendlich zur Verfügung stehen wird.

Netflix ist bereits seit in einigen europäischen Ländern aktiv und bereitet nun die Expansion weiter vor. Bei Netflix dreht es sich um einen äußerst populären Streaming-Anbieter in den USA, für den sich bereits mehr als 35 Millionen Amerikaner entschieden haben und monatlich ein Abo bezahlen, um auf ein breites Angebot an Serien und Filmen zugreifen zu können. Diese werden auf Wunsch auf dem PC, Mac sowie auf Spielkonsolen, Smartphones oder Tablet-Computern gestreamt. Insgesamt betreut Netflix laut eigenen Angaben derzeit einen Kundenstamm von gut 48 Millionen Nutzern weltweit. Durch die Expansion in viele weitere Länder ist es sehr wahrscheinlich, dass Netflix sich in diesem Punkt steigern können wird.

Werden Inhalte nur in deutscher Sprache zur Verfügung stehen?

Zum aktuellen Zeitpunkt ist es noch nicht sicher, ob Netflix die Serien und Filme in einer Option mit dem Originalton anbieten wird. Den Rechteinhabern ist dies ein Dorn im Auge, denn somit ist das Geschäft mit dem Verkauf von DVDs und Blu-rays bedroht, auf die viele Fans von Serien zurückgreifen, die sich die Inhalte gerne im Originalton meist in englischer Sprache anschauen möchten.

Derzeit ist es des Weiteren unklar, wie viel Geld Netflix für ein Abo verlangen wird. In den USA starten die Preise bei 7,99 Dollar pro Monat.

Netflix kündigt Deutschlandstart an
4.09 (81.82%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.