Home » Apple » Apple zeigt Video zur Pride Parade

Apple zeigt Video zur Pride Parade

Apple hat nun einen kurzen Film zur Pride Parade veröffentlicht, die in der letzten Woche in San Francisco veranstaltet wurde. Neben dem Apple CEO Tim Cook nahmen zudem viele Angestellte des iPhone-Herstellers an dem Event zur Förderung der Gleichberechtigung teil.

In dem Clip zur Pride Parade ist zu sehen, wie sich Apple für die Veranstaltung einsetzt und unter anderem mit dem Apple-Logo bedruckte T-Shirts verteilt und Fahrräder mit Regenbogenfahnen ausstattet. Zur musikalischen Untermalung wählte Apple zum wiederholten Mal die britische Band Coldplay, deren Song „A Sky Full of Stars“ im Clip zu hören ist.

Neben Apple setzten sich auch einige weitere Unternehmen aus dem Silicon Valley für die Ziele der Pride Parade ein. Mit der Initiative wollen sich die Konzerne öffentlich für die Gleichberechtigung von Homosexuellen einsetzen.

pride

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Bin ja sonst immer 100 Prozent pro Apple; aber man kann es auch übertreiben….

  2. Jaja, die bösen bösen Apple Leute, die sich für Gleichberechtigung einsetzen. Wie können sie es wagen?