Home » Mac » Apple plant Mini-Update vom MacBook Air

Apple plant Mini-Update vom MacBook Air

Laut einem Bericht einer tschechischen Webseite plant Apple ein Update vom MacBook Air, das jedoch recht gering ausfallen wird. Demnach sollen die aktualisierten Geräte am 24. Februar 2015 auf den Markt kommen und nur den Prozessor, Speicher und den Arbeitsspeicher betreffen.

iPad Pro und 12-Zoll MacBook Air

Aus dem besagten Beitrag der Webseite letemsvetemapplem.eu geht zudem hervor, dass Apple kein gesondertes Event zu diesem Produkt-Refresh vorsieht. Gerüchten zufolge dreht es sich hierbei um die neue 12-Zoll große Variante vom MacBook Air, die wohl die aktuellen 11-Zoll-Ausführungen der erfolgreichen Notebook-Reihe des Herstellers ablösen wird.

Erstes Update seit dem Sommer 2014

Die letzte Aktualisierung der MacBook Air-Reihe fand vor wenigen Monaten im Sommer des vergangenen Jahres statt. Damals verbaute Apple verbesserte Hardware in den neuen Geräten. Am Design arbeitete Apple hingegen nicht. Auch bei dem neuen Modell wird dies wohl nicht verändert. Auf die etablierte und besonders dünne Keilform können sich die Kunden also weiterhin freuen.

Apple plant Mini-Update vom MacBook Air
4.08 (81.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Absatz 1 und 2 widersprechen sich deutlich! ;)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*