Home » Mac » Apple könnte Retina-MacBook Air bei Apple Watch Keynote vorstellen

Apple könnte Retina-MacBook Air bei Apple Watch Keynote vorstellen

So langsam nähert sich die Apple-Keynote, die am 9. März stattfinden wird und vermutlich die Apple Watch behandelt. Außer der Apple Watch könnte Apple auch das schon viel in der Gerüchteküche gekochte MacBook Air mit Retina-Display vorstellen – das jedenfalls behauptet ein neuer Bericht.

The Michael Report berichtet darüber, dass Apple das MacBook Air mit 12 Zoll Retina-Display am Montag auf der Apple-Keynote vorstellen könnte. Diese Information stammt angeblich aus Quellen innerhalb von Apple, die wie üblich nicht genauer genannt werden.

Die Wahrscheinlichkeit, dass das stimmen könnte, ist dabei gar nicht mal so gering. Denn einerseits wird schon länger gemunkelt, dass Apple „im Frühling 2015“ ein neues MacBook Air vorstellen will. Andererseits gibt es nun von Intel passende Prozessoren mit Broadwell-Architektur, die als Voraussetzung für ein dünneres und lüfterloses Modell gelten. Des Weiteren wäre das MacBook Air so langsam mal fällig für neue Hardware.

Genaueres wird man erst am Montag erfahren, wenn Apple die Keynote tatsächlich abhält. Als relativ sicher gilt, dass die Apple Watch zumindest einen größeren Teil der Präsentation einnehmen wird, denn Apple-Chef Tim Cook hat bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen erwähnt, dass die Apple Watch im April auf den Markt kommen soll. Deshalb wäre eine Präsentation einen guten Monat vor Markteinführung nichts, was man als unüblich bezeichnen würde.

Apple könnte Retina-MacBook Air bei Apple Watch Keynote vorstellen
3.87 (77.39%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*