Home » App Store & Applikationen » Updates für Threema, Telegram und WhatsApp

Updates für Threema, Telegram und WhatsApp

Drei der großen Messenger-Anwendungen für iOS haben in den letzten Tagen ein Update erhalten und dabei einige Funktionen nachgerüstet – wir haben uns die Änderungen angeschaut.

Threema iPadDie größte Neuerung erhält Threema. Der Messenger, der in der Schweiz entwickelt wird, wirbt seit seinem Start vor über zwei Jahren mit einer sicheren End-to-End-Verschlüsselung, die über den Austausch von öffentlichen Schlüsseln geschieht. Das Update auf Version 2.3 bringt nun endlich auch eine Unterstützung für das iPad mit, Nachrichten können ab sofort komfortabel auch auf dem größeren Gerät getippt werden. Außerdem gibt es eine kleine Änderung für das Verhalten von Gruppen, der Administrator kann nun Mitglieder einer Gruppe aus dieser entfernen. Zudem verbessert das Threema-Update die Unterstützung für Apples VoiceOver, das Personen mit eingeschränkter Sicht die Nutzung von iOS und Anwendungen ermöglicht.

Threema kostet 1,99€, die Anwendung ist 21MB groß und erfordert iOS 5.1.1 oder höher.

Auch Telegram bekommt ein Update spendiert, veröffentlicht wurde Version 2.13. Das Update enthält neben Fehlerbehebungen auch ein paar neue Funktionen: Versendet man seinen Standort aus der App, kann man nun aus einer Liste von Point of Interests wählen, die sich in der unmittelbaren Umgebung befinden. Dadurch kann man dem versendeten Standort neben der Adresse noch einen Kontext geben, der immer wieder hilfreich sein kann. Außerdem unterstützt Telegram nun Untertitel für Bilder, wählt man ein Bild zum Versenden aus, bietet die App ein Feld an, in dem eine Beschriftung für das Bild notiert werden kann. Zudem wurde das Benachrichtigungssystem der App komplett überarbeitet, der Nutzer wird nun intelligenter auf Nachrichten hingewiesen und bekommt zum Beispiel für zehn weitergeleitete Nachrichten nur noch eine Benachrichtigung.

Telegram ist kostenlos, die Anwendung unterstützt iPhone und iPad, ist auf dem Gerät 20MB groß und erfordert iOS 6.0 oder höher.

Auch WhatsApp erhält ein Update auf Version 2.12.2, neue Funktionen gibt es für die Anwendung jedoch keine, die Beschreibung des Updates erwähnt lediglich Bugfixes, auch welche Fehler genau behoben wurden ist unklar.

Obwohl alle drei Anwendungen ihre aktuellstes Update nach Start der Apple Watch erhalten haben, unterstützt aktuelle keiner der drei Messenger die Watch mit einer speziellen App und dafür angepassten Benachrichtigungen. Es bleibt zu hoffen, dass alle drei Apps in der nächsten Zeit eine Aktualisierung für das Handgelenk erhalten, um auch dort mit iMessage konkurrieren zu können.

 

Updates für Threema, Telegram und WhatsApp
4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*