Home » Apple » Sony Music Chef: „Apple Music“ wird heute angekündigt

Sony Music Chef: „Apple Music“ wird heute angekündigt

Heute Abend wird die WWDC eröffnet mit der traditionellen Eröffnungskeynote und einer der Punkte, die Apple auf dem Programm haben soll, ist die Neuauflage von Beats Music (und iTunes Radio). Wie der Chef von Sony Music in einem Interview mitteilte, wird der Dienst heute angekündigt.

Obwohl die Verträge wohl noch nicht ganz fertig sind, soll Apple heute Abend auf der Keynote, die die WWDC eröffnet, mit Apple Music den generalüberholten Streaming-Dienst (vormals bekannt als Beats Music) ankündigen. Das hat Doug Morris, Chef von Sony Music, gestern in einem Interview auf dem Midem Music Industry Festival in Cannes verlauten lassen.

„It's happening tomorrow“, also „es passiert morgen“, so die Aussage von Morris. Wie Venture Beat berichtet, ist Morris jemand, der es tatsächlich wissen könnte, denn als Chef von Sony Music war er in den Verhandlungen mit Apple beteiligt. Außerdem kann er in seiner 37-jährigen Karriere auf eine enge Zusammenarbeit mit Jimmy Iovine, Produzent und Mitgründer von Beats, zurückblicken. Über weitere Details hat er sich aber nicht ausgelassen, dafür müssen wir wohl noch bis heute Abend warten.

wwdc-applemusic

Indes hat auch Steven H., Verantwortlicher für französischen Content bei Apple, ein Bild geleakt, das „Apple Music“ als Begriff offenbart. Offenbar hat man ihm zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch noch Verantwortlichkeiten für Apple Music übergeben.

Sony Music Chef: „Apple Music“ wird heute angekündigt
3.81 (76.19%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.