Home » iPad » Kein neues iPad Air in diesem Jahr?

Kein neues iPad Air in diesem Jahr?

Einem neuen Bericht zufolge könnte in diesem Jahr das traditionelle Upgrade für das iPad ausfallen. Wie ein Finanzberater aus Fernost erklärt, soll lediglich das „iPad Pro“ neu eingeführt werden und das iPad mini könnte sein überfälliges Upgrade bekommen. Mit einem neuen iPad Air sei aber erst 2016 zu rechnen.

Der Economic Daily News hat der Investment-Berater von Fubon Hardware, Liaoxian Li, seinen Standpunkt zum Thema iPad 2015 offenbart. Demnach könnte das iPad Air 2 noch ein weiteres Jahr das aktuelle Modell bleiben. Apple sei damit beschäftigt, das „iPad Pro“ mit dem 12,9-Zoll-Display im November auf den Markt zu bringen und wolle die Ausbeute bei Foxconn optimal nutzen. Ein neues iPad Air stünde da nur im Weg.

Ein neues iPad Air solle demnach erst 2016 kommen. Wohl aber könnte das iPad mini in diesem Jahr noch mal ein Update bekommen. Nachdem sich Apple im vergangenen Jahr den Touch-ID-Sensor mit einem Aufpreis von 100 Euro gut hat bezahlen lassen, denn weitere Änderungen gab es gegenüber dem iPad mini 2, das ebenfalls im Angebot blieb, nicht, wäre ein Hardware-Upgrade unter den Anwendern sicherlich ein dankenswert aufgenommenes Feature.

Li denkt jedoch, dass es sich bei einem iPad mini 4 um das letzte seiner Art handeln könnte. Apple wolle sich zukünftig auf größere Tablets konzentrieren.

Kein neues iPad Air in diesem Jahr?
4.04 (80.83%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. halte ich für unwahrscheinlich. Apple hat schon Probleme beim iPad Absatz, da wird man wohl kaum auf ein Upgrade verzichten.

  2. Du meinst wie beim iPod, der nach 3 Jahren mal ein Upgrade bekam?