Home » Apple » Apple Music funktioniert nicht mit neuen iPods

Apple Music funktioniert nicht mit neuen iPods

Apple enthüllte vor wenigen Tagen einen neuen iPod nano sowie einen iPod shuffle. Mit diesen Apple iPods kann der Muisk-Streaming-Service Apple Music allerdings nicht genutzt werden. Bei der Übertragung von Songs und Alben gibt iTunes nämlich eine Fehlermeldung aus.

iPod Apple Music

Nutzer von Apples neuen iPods sind nicht in der Lage, Apple Music verwenden zu können. Laut diversen Tests, die nach der Veröffentlichung der aktualisierten Musikplayer durchgeführt werden konnten, unterbindet iTunes die Übertragung der Audio-Daten, die zur Offline-Nutzung gespeichert wurden. Eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass Apple Music Songs nicht auf iPods kopiert werden können, folgt dann. Wenn ihr also Musik mit euren iPods hören wollt, dann ist dies nur auf dem klassischen Weg zu realisieren, indem ihr euch die Musik aus dem iTunes Store kauft oder alternativ MP3-Dateien manuell zu iTunes hinzufügt. Gemessen an der Popularität der Musik-Streaming-Dienste sorgt dieses nicht zu verwendende Feature bei den iPods also für einen weiteren Grund, besser nicht auf die Apple-Hardware zu setzen, die wohl ausschließlich zum Abspielen von Musik genutzt wird. Doch Apple hat wohl auch einen Grund, warum Apple Music nicht nur Nutzung mit den iPods freigeschaltet wird.

Deshalb muss Apple diese Funktion vielleicht unterbinden

Allem Anschein nach sind die Musiklabels und Plattenfirmen nicht damit einverstanden gewesen, dass der neue iPod shuffle sowie der nano Musik aus Apple Music synchronisieren kann. So könnte es nämlich der Fall sein, dass Nutzer nach dem Apple Music Abo die gewünschte Musik offline speichern und auf den iPod kopieren. Wird der Service dann jedoch gekündigt, bleibt die Musik auch weiterhin auf den iPods und kann ohne eine monatliche Gebühr abgespielt werden.

Apple Music funktioniert nicht mit neuen iPods
4.57 (91.43%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*