Home » iPhone & iPod » Neue iPods sollen „um den 14. Juli“ vorgestellt werden

Neue iPods sollen „um den 14. Juli“ vorgestellt werden

Mit der Veröffentlichung von iTunes 12.2 und den darin enthaltenen Bildern, hat die Gerüchteküche neues Futter bezüglich der Vorstellung neuer iPods erhalten. Aus Frankreich kommt nun ein Bericht, der eine baldige Ankündigung der MP3-Player nahelegt.

Die Webseite iGen.fr berichtet darüber, dass Apple um den 14. Juli neue iPods vorstellen soll, und zwar eine neue Ausgabe des iPod touch, des iPod nano und des iPod Shuffle. Während der iPod touch (Codename „N102“) ein größeres Upgrade gegenüber der Vorgängerversion werden soll, könnten iPod nano (Codename „N31A“) und iPod shuffle (Codename „N12D“) lediglich in neuen Farben, aber sonst unveränderter Technik daherkommen.

neueipods2015

Der iPod touch hingegen könnte wieder weitestgehend an die Technik des iPhones angeglichen werden und könnte möglicherweise einen 64-Bit-Prozessor erhalten. Das letzte Hardware-Update der iPods liegt schon eine Weile zurück (2012), von daher wäre dieser Schritt relativ überfällig, auch wenn die Verkaufszahlen dem iPod als Ganzes nicht unbedingt eine besonders rosige Zukunft vorhersagen.

In iTunes 12.2 wurden Bilder gefunden, die neue iPods zeigen. Auf den ersten Blick zeigen sie vor allem neue Farben, so sind iPod shuffle, iPod nano und iPod touch in den Farben Silber, Pink, Gold, Blau, Schwarz und Rot abgebildet, was vor allem für den iPod touch eine ganze Reihe von neuen Farben sind. Auf dem iPod touch ist auch ein Datum „Dienstag, der 14.“ zu sehen (in der Kalender-App), was bereits zu ersten Spekulationen führte, dass Apple am kommenden Dienstag neue iPods ankündigt.

Neue iPods sollen „um den 14. Juli“ vorgestellt werden
3.95 (79.05%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.