Home » Apple » Aus iTunes Festival wird Apple Music Festival: 10 Tage Gratis-Musik

Aus iTunes Festival wird Apple Music Festival: 10 Tage Gratis-Musik

Seit 2007 veranstaltet Apple jährlich das iTunes Festival. Dieses ist nun Geschichte, es wurde umbenannt in Apple Music Festival und deutlich gekürzt. Die London-Edition wird in diesem Jahr zwischen dem 19. und 28. September stattfinden.

Auch in diesem Jahr wird Apple wieder ein Musik-Festival veranstalten. Es heißt in diesem Jahr allerdings Apple Music Festival. Was sich nicht ändert, ist, dass man der Musik kostenlos lauschen kann – wenig überraschend: per Apple Music. Als Headliner wurden bereits Pharrell Williams, One Direction, Florence + The Machine und Disclosure bekanntgegeben.

Eddy Cue, Chef für Internet-Software und -Dienste, betont, dass man in diesem Jahr etwas Besonderes für Musikfans machen wolle. Das Festival stehe für Top-Hits an 10 aufeinanderfolgenden Nächten mit den besten Künstlern der Welt. Erstmals werden sie nicht nur live auftreten, sondern auch via Connect und Beats 1 mit ihren Fans interagieren.

Auf Beats 1 wird es Hintergrundberichte zu den Auftritten geben. Wer die Konzerte live verfolgen möchte, kann das via Apple Music auf iPhone, iPad, iPod touch, Mac und PC tun. Auch Apple TV wird in der Lage sein, die Auftritte live und HD zu streamen. Das Apple Music Festival wird im Londoner Roundhouse stattfinden. Die weiteren Künstler, die im Roundhouse auftreten werden, wird Apple auf der eigens dafür eingerichteten Webseite bekanntgeben.

Aus iTunes Festival wird Apple Music Festival: 10 Tage Gratis-Musik
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*