Home » Apple » Apple Music: Neues Album von Dr. Dre wurde 25 Millionen mal gestreamt

Apple Music: Neues Album von Dr. Dre wurde 25 Millionen mal gestreamt

Nachdem Dr. Dre zum ersten Mal nach einer langen Zeit wieder ein Album veröffentlicht hat, wurde dieses zu Marketingzwecken in der ersten Woche exklusiv auf Apple Music und im iTunes Store veröffentlicht. Apple hat dazu nun Statistiken veröffentlicht.

Die New York Times zitiert Jimmy Iovine, der ein paar Zahlen nennt zur Veröffentlichung des neuen Albums „Compton: A Soundtrack“ von Dr. Dre. In der ersten Woche der Verfügbarkeit, die auf Apple Music und den iTunes Music Store beschränkt war, habe es 25 Millionen Streams gegeben. Des Weiteren habe es fast eine halbe Millionen Downloads via iTunes Store gegeben. Iovine zeigt sich damit zufrieden und erklärt, dass man damit zeige, wie die Promotion von Musik aussehen könne und dabei gleichzeitig auch den Künstlern hilft.

Was die Zahlen hingegen nicht verraten, ist wie sich die 25 Millionen Streams zusammensetzen. Es könnte sich dabei um das ganze Album handeln oder nur um die Summe aller Wiedergaben der darauf enthaltenen Titel, was die Zahlen leicht relativieren würde.

Laut New York Times soll Apple eine groß angelegte Marketing-Kampagne für Apple Music planen, wobei die Werbespots nur der Anfang seien. Man wolle auch Werbetafeln mit Apple Music verzieren und so den Druck auf Konkurrenzprodukte wie Spotify weiter ausbauen.

Apple Music: Neues Album von Dr. Dre wurde 25 Millionen mal gestreamt
4.3 (86%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*