Home » iPhone & iPod » “iPhone 5se”/”iPhone 6c” soll Hardware wie iPhone 6s bekommen

“iPhone 5se”/”iPhone 6c” soll Hardware wie iPhone 6s bekommen

Viel wird derzeit über ein 4-Zoll-iPhone geredet, auch was die Hardware angeht. Während ältere Berichte davon ausgehen, dass das “iPhone 5se”/”iPhone 6c” mit dem A8-Chip, bekannt aus iPhone 6, ausgestattet wird, soll es auch Prototypen mit dem A9-Chip geben.

Die Kollegen von 9to5mac haben gehört, dass Apple intern momentan verschiedene Prototypen eines iPhone mit 4-Zoll-Display testet. Einer davon soll ein geschrumpftes iPhone 6 sein und mit dem Apple A8 Chip ausgestattet sein. Ein weiterer soll eher dem iPhone 6s gleichen und mit dem A9-Chip kommen. Angeblich ist vor allem letzterer ein heißer Kandidat für eine Markteinführung, um von der Rechenleistung her nicht zu weit zurückzufallen, wenn im Herbst das iPhone 7 vorgestellt wird.

Damit würde das 4-Zoll-iPhone, wie auch immer es genannt werden soll, noch ein paar Features vom iPhone 6s erben. Zu nennen wären dann beispielsweise die “Hey Siri”-Funktion, die immer auf Eingaben wartet, also auch dann, wenn kein Ladekabel angeschlossen ist. Das kleinere iPhone soll dem Bericht zufolge im Herbst sowohl iPhone 6 als auch iPhone 6 Plus im Line-Up ablösen. Bis zur Vorstellung des iPhone 7 sollen aber alle Modelle weiterhin koexistieren.

Auch bei den Speicherkonfigurationen soll es ein Update geben. Das Basismodell soll weiterhin mit 16 GB ausgestattet sein, aber gegen Aufpreis soll es auch die Option für 64 GB geben. Angeblich ist die Vorstellung für März geplant, Gerüchten zufolge in der Woche vom 14. März.

“iPhone 5se”/”iPhone 6c” soll Hardware wie iPhone 6s bekommen
4.8 (96%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*