Home » Gerüchteküche » Apples erste TV-Serie: Vital Signs mit Dr. Dre

Apples erste TV-Serie: Vital Signs mit Dr. Dre

Erst Ende Januar 2016 wurden neue Berichte veröffentlicht, nach denen Apple mit der Produktion eigener TV-Shows à la Netflix und Amazon Instant Video liebäugeln würde. Nun sind die Spekulationen zu diesem Thema vorbei, denn “The Hollywood Reporter” hat exklusiv Inhalte zur ersten TV-Serie von Apple berichtet.

Und zwar wird diese den Namen “Vital Signs” tragen und unter anderem mit Hip-Hop-Mogul und Beats-Mitgründer Dr. Dre als Schauspieler aufwarten. Genretechnisch soll es sich um ein Drama handeln, das teilweise autobiographisch ist und sich mit Auszügen aus dem Leben von Dr. Dre beschäftigen soll.

Vital Signs: Apple produziert Serie mit Dr. Dre

Angeblich ist die Serie sehr düster und soll auch nicht mit Gewalt und Sex geizen, in der ersten Staffel soll mindestens eine Szene mit einer Orgie zu sehen sein. Wie bei Netflix sollen alle Folgen von “Vital Signs” auf einmal veröffentlicht werden, vermutlich über Apple Music und iTunes.

Beats Iovine und Dre

Wann genau die erste, von Apple produzierte, TV-Serie veröffentlicht wird, ist bisher leider noch nicht bekannt. Zudem bleibt offen, ob die Serie nur den Beginn der Entwicklung eines eigenen TV-Streaming-Services von Apple darstellt.

Quelle: The Hollywood Reporter via Macrumors

Apples erste TV-Serie: Vital Signs mit Dr. Dre
3.75 (75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*