Home » iPhone & iPod » Apple iPhone 7: Japan Display zeigt Touchscreens mit Support für nasse Finger

Apple iPhone 7: Japan Display zeigt Touchscreens mit Support für nasse Finger

Die Berichte rund um das Apple iPhone 7 reißen nicht ab, nachdem in den vergangenen Tagen vor allem der integrierte Lautsprecher und die im Lieferumfang enthaltenen Kopfhörer im Fokus standen, dreht es sich nun um die Touchscreens, die von Zulieferer Japan Display produziert werden.

Japan Display hat nämlich die zweite Generation seiner LCD-Module „Pixel Eyes“ vorgestellt, die mit einigen Verbesserungen daher kommen. Erst einmal ist der Rahmen dünner konzipiert worden, statt der 0,8 mm aus der aktuellen Generation sollen es nur noch 0,5 mm bei der zweiten Variante der Module sein.

iPhone 7: Touchscreen mit nassen Fingern bedienen

Diese Veränderung ist vor allem optischer Natur, allerdings gibt es auch noch eine zusätzliche Funktionalität, die auf jeden Fall interessant ist. Und zwar sollen sich die neuen Touchscreens von Japan Display deutlich besser mit nassen Fingern bedienen lassen. In diesem Punkt haben viele Smartphones auf dem Markt deutliche Schwächen.

iPhone 7 Mock-Up, Bild: Mac Rumors

iPhone 7 Mock-Up, Bild: Mac Rumors

Sollten das Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus tatsächlich besser mit nassen Fingern zu bedienen sein, wäre dies eine sehr willkommene Verbesserung. Zumal auch im Gespräch ist, dass die neuen iPhone-Modelle diesmal komplett wasserdicht ausfallen sollen.

Quelle: The Motley Fool via Macrumors

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy