Home » News » Nur mit dem optimalen Lautsprechersystem den besten Sound erzielen

Nur mit dem optimalen Lautsprechersystem den besten Sound erzielen

lautsprecherKlang und Ton spielen die Hauptrolle bei der Wahl des richtigen Soundsystems für dein heimischen Rechner / Mac. Wenn nur eine Komponente nicht passt, funktionieren die anderen auch nicht wirklich gut. Das Zusammenspiel ist wichtig damit das, was schlussendlich aus den Lautsprechern erklingt, auch wirklich gut ankommt.

Bei der Wahl des passenden Soundsystems für den Mac, vor allem bei den Lautsprechern, sollte man auf keinen Fall des günstigeren Preises wegen auf Qualität zu verzichten. Denn das tägliche Abspielen von Musik, Filmen und Spielen sollte nicht zur Qual für Ohren und Augen werden, wobei es freilich auch auf die persönlichen Prioritäten ankommt, wie viel Geld man hier zu zahlen bereit ist.

Welcher Lautsprecher ist der Richtige?

Die schwierigste Frage und gleichzeitig auch die größte Herausforderung. Denn das Angebot an unterschiedlichen Lautsprechern ist schier unendlich und die Preisvorstellungen der einzelnen Anbieter ebenso. Angefangen von rund 50 Euro, bis hin zu mehreren 100 Euro oder gar im dreistelligen Bereich für ein Soundsystem – und das unabhängig davon, ob es sich um eine 5.1 oder 7.1 Version handelt.

Allerdings sollte man wissen, dass Apple grundsätzlich nur einen Kopfhörer-Ausgang anbietet aus dem natürlich auch nur ein Zwei-Kanal-Stereo-Sound erfolgt. Apple hat vorgebeugt und in die Mac-Systeme einen optischen, digitalen Audioausgang eingebaut. Und genau hierfür benötigt man ein Toslink-Kabel als Lichtwellenleiter. Zur Verarbeitung dieser Signale und zur Wiedergabe, muss das Soundsystem zusätzlich über einen digitalen Decoder verfügen. Ist das nicht der Fall, kann auch kein Surroundsystem angeschlossen werden.

Um nun das richtige und vor allem passende Soundsystem für Zuhause zu finden, sollte man auf jeden Fall die unterschiedlichen Soundsysteme der einzelnen Markenhersteller in ihrer Qualität und Leistung untereinander vergleichen. Denn je nach Hersteller können sich auch hier die Leistungen deutlich voneinander unterscheiden.

Das Anschließen ist eigentlich nicht schwer

Das benötigt man zum Anschluss eines guten Sound-Systems an den Mac:

  1. Ein Soundsystem 5.1 ist grundsätzlich besser als kleine Varianten. 7.1 nur etwas für die wirklich Anspruchsvollen Sound-Profis.
  2. Ein Toslink-Kabel sollte vorhanden sein.
  3. Eventuell ein Mini-Toslink Adapter.
  4. Eine Decoderstation, falls sie nicht schon in die jeweilige Anlage integriert ist.
  5. Beim Anschluss der Surroundanlage ist wichtig, dass bei der Wiedergabe mit dem VLC-Player auf dem Decoder ein Haken bei „S/PDIF verwenden wenn verfügbar“ gemacht wird, und direkt gespeichert wird, ansonsten gibt es Funktionsstörungen.
  6. Wer seinen Mac mit passiven Lautsprechern verbinden möchte, benötigen trotzdem zusätzlich einen Verstärker. Der Eingang des Verstärkers wird unmittelbar mit dem Audio-Ausgang des Macs verbunden. Die Boxen können dann ohne Weiteres an den Audio-Ausgang des Verstärkers angeschlossen werden. Abschließend dann die Lautstärke am Mac auf Maximum stellen, um später die richtige Lautstärke direkt über den Verstärker zu justieren.

Wo liegt der Schwerpunkt bei der Nutzung des Rechners

Ein voluminöses Surroundsystem mit fünf Lautsprechern, einem Verstärker und leistungsstarkem Subwoofer wäre für einen wenn überhaupt gelegentlich Musik-hörenden Nutzer völlig deplatziert und eher Geldverschwendung. Für ihn macht es eher Sinn, sich für die kleinere Variante 2.1, mit nur zwei zusätzlichen Lautsprechern beispielsweise auszustatten. Aber auch hier darauf achten, dass alle Geräte kompatibel sind. Das Toslink-Kabel wird auch hier eventuell benötigt.

Gamer brauchen einen guten Sound

Das echte Gamerherz steht für gute Soundeffekte. Wer aktuelle Top-Titel wie etwa GTA5 und Co zocken möchte, der braucht natürlich den Sound für ein perfektes Ambiente. Deshalb umso wichtiger, dass die Qualität der Lautsprecher entsprechend hoch ist. Auch hier darauf achten, dass die jeweiligen Lautsprecher einer guten Leistung entsprechen. Bisher am besten bewährt haben sich hier Studio-Boxen, die mit ihrer Soundqualität auch jedes Gamerherz höher schlagen lassen und durchaus auch bezahlbar sind.

Nur mit dem optimalen Lautsprechersystem den besten Sound erzielen
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.