Home » News » o2 gibt Gas: Bis zu 25 GB mobiler Highspeed-Traffic

o2 gibt Gas: Bis zu 25 GB mobiler Highspeed-Traffic

Der Mobilfunkanbieter o2 macht wieder ernst: Mit neuen Tarifen und jeder Menge Traffic wollen die Münchner dem Markt zeigen, wie Tarife im Jahr 2017 aussehen sollten. Bis zu 25 GB im Monat sind mit voller LTE-Geschwindigkeit enthalten – und selbst wenn das nicht reicht, geht es mit immerhin 1 MBit/s weiter.

So viel Traffic wie nie zuvor

o2 möchte den anderen Mobilfunkanbietern zeigen, wie man es richtig macht: Jede Menge Traffic zum mehr als fairen Preis, heißt die Devise. Dafür hat der Anbieter seine Angebote neu geordnet und dabei kamen vier neue o2-Free-Tarife heraus, die allesamt durch großzügige Leistungen auffallen.

Alle vier Tarife kommen mit LTE in maximal verfügbarer Geschwindigkeit, Flatrate in alle Handynetze sowie das Festnetz, EU-Roaming und natürlich dem beliebten unbegrenzten Surfen nach dem Freitraffic mit 1 MBit/s (statt der branchenüblichen 64 kBit/s). Der o2 Free S-Tarif hat dabei 1 GB für 19,99 Euro im Monat. Vom Preis-Leistungsverhältnis her ist der Tarif o2 Free M wohl der, den man empfehlen würde. Hier gibt es 10 GB im Monat für 29,99 Euro. Der o2 Free L kostet 39,99 Euro und bringt 20 GB. Ganze 25 GB gibt es beim o2 Free XL, der 49,99 Euro im Monat kostet.

o2 hat damit nicht nur die Tarife überarbeitet und auf einen modernen Standard gebracht, sondern auch die Preise unverändert gelassen. Das bedeutet, dass jeder, der sich für einen der Tarife entscheidet, nun wesentlich mehr für sein Geld bekommt.

-> Jetzt die neuen Tarife begutachten

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.