Home » Apple Watch » Interessant: Das verdient Apple 2018 mit Watch, HomePod, AirPods

Interessant: Das verdient Apple 2018 mit Watch, HomePod, AirPods

Robert Cihra, ein Analyst bei Guggenheim, sagt Rekordumsätze bei Apple für die Jahre 2018, 2019 und 2020 voraus. Es geht um die Kategorie „andere Produkte“, wo die AirPods, die Apple Watch und seit kurzem auch der HomePod den Hauptanteil tragen.

Noch in diesem Jahr soll Apple durch seine „anderen Produkte“, also alle jene, die nicht zu den iPhones, iPads, Macs oder Services gehören, 19 Milliarden US-Dollar verdienen. Das ist ein Anstieg von satten 34 Prozent year-over-year.

Prognose: Starkes Wachstum bei Watch und AirPods

Dass der HomePod in den kommenden Jahren an Fahrt aufnehmen wird, ist abzusehen. Das Produkt wird ja gerade erst eingeführt und es ist nur ganz normal, dass in den ersten Jahren ein Plus vor den Zahlen steht. Doch auch die Apple Watch und die AirPods sollen 2018, 2019 und 2020 weiter ordentlich wachsen. Somit wird die Sparte „andere Produkte“ schon 2019 rund 22 Milliarden US-Dollar umsetzen, schätzt Cihra. 2020 sollen es nochmals eine oder zwei Milliarden mehr sein.

Das Geschäft mit den Apple TVs und Beats stagniert übrigens und wird sich laut Prognose auch in den nächsten Jahren nicht stark verändern. Und einen klaren Verlierer gibt es natürlich: Den iPod. Schon heute verdient Apple jeweils mehr mit Apple TVs und Beats als mit den iPods. Dieser Trend setzt sich weiter fort, sofern man der Analyse Glauben schenkt.

Halten wir fest, dass Apples kleine Produkte ein wichtiger Wachstumsfaktor geworden sind. Selbstverständlich sind diese Umsätze nicht mit dem iPhone zu vergleichen. Allerdings sind knapp 20 Milliarden Umsatz in diesem Jahr „mit Tendenz steigend“ eine klare Ansage.

Interessant: Das verdient Apple 2018 mit Watch, HomePod, AirPods
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*