Home » Apple » Jetzt da: EKG-Funktion in Deutschland, Österreich und Schweiz gestartet

Jetzt da: EKG-Funktion in Deutschland, Österreich und Schweiz gestartet

Vor wenigen Minuten hat Apple tatsächlich die Apple Watch EKG-Funktion für knapp 20 weitere Länder freigeschaltet. Ein unerwarteter Schritt, ging man doch bislang von einem Start Ende Jahr aus. Nun, wir freuen uns!

Als Voraussetzung für euch, dass ihr die neue Funktion nutzen könnt, gilt es natürlich eine Apple Watch Series 4 zu haben. Das neue watchOS 5.2 muss zudem auf der Uhr installiert sein. Auch das neue iOS 12.2 muss auf dem iPhone sein, das vorgestern kam.

In allen diesen Ländern, inklusive Deutschland, Österreich und der Schweiz, ist die EKG Funktion der Apple Watch Series 4 soeben gestartet. Von Apple gibt es nun folgende Liste an Ländern, die EKG unterstützen:

Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Greece, Guam, Hong Kong, Hungary, Ireland, Italy, Luxembourg, Netherlands, Norway, Portugal, Puerto Rico, Romania, Spain, Sweden, Switzerland, UK, US and US Virgin Islands

In nur 30 Sekunden ein EKG durchführen

Apple verspricht, dass der Kunde in nur 30 Sekunden per Auflegen des Fingers auf der digitalen Krone ein EKG durchführen kann. Ein solches Elektrokardiogramm kann unter anderem ein Vorhofflimmern erkennen, eine Herzkrankheit, die oft einen Schlaganfall zur Folge hat.

Gerne könnt ihr eure Erfahrungen unten in den Kommentaren teilen. Wir werden alles dafür tun, euch im Apfelplausch Podcast dann mit einem Experten die ersten Eindrücke mitteilen zu können.

Jetzt da: EKG-Funktion in Deutschland, Österreich und Schweiz gestartet
4.12 (82.35%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Schöner Nachschlag zur Keynote