Home » News » Video umwandeln: Diese Formate gibt es und so wandle ich sie um

Video umwandeln: Diese Formate gibt es und so wandle ich sie um

Im Videobereich gibt es hunderte Dateiformate, wobei MP4, MOV und MPEG zu den bekanntesten Formaten gehören, die mit den passenden Programmen konvertiert werden können. Die Konvertierung beansprucht je nach gewählten Zielformat eine bestimmte Zeitspanne und hat dann ein Video, welches etwa auf YouTube veröffentlicht oder auf das Smartphone hochgeladen werden kann.

Zu den bewährten Programmen auf den Markt, die eine Videokonvertierung anbieten, zählen der MacX Video Converter Pro für den Apple Mac und WinX Video Converter Deluxe für Microsoft Windows. Beide Programme haben eine anwenderfreundliche Benutzeroberfläche.

4K-Videos in 1080p Video umwandeln

Das Videoformat 4K existiert seit dem Jahr 2003 und erlebt vor allem durch YouTube, 4K-Kameras und 4K-Kameradrohnen einen starken Aufschwung. Die Auflösung eines 4K-Videos beträgt 4.096*2.160 Pixel und resultiert in Aufnahmen mit einem enorm hohen Detailgrad. Der Speicherbedarf für ein 4K-Video ist wegen der zusätzlichen Details deutlich höher als bei einem Full-HD-Video mit 1080p Auflösung, weshalb sich hier eine Konvertierung rechnet.

Wer mit seiner Parrot Anafi oder DJI Mavic Pro eine wunderbare Landschaftsaufnahme gedreht hat, der wird sich über die Detailfülle freuen und möchte dieses Video gerne mit seinen Freunden teilen. Die 4K-Videodatei ist einige Gigabyte groß und da kann ein Teilen per Smartphone via WhatsApp je nach verfügbarer Bandbreite sehr lange dauern.

So funktioniert die Konvertierung

In diesem Fall lohnt sich das Runterskalieren des 4K-Videos auf 1080p Full-HD. Die Videodatei wird von der Speicherkarte der Drohne in einem ersten Schritt auf den Windows-PC oder Apple Mac hochgeladen.

Jetzt wird im zweiten Schritt die Quelldatei ausgewählt und das Zielformat mit der gewünschten 1080p-Auflösung, Bildgröße und Format festgelegt. Im letzten Schritt wird das Video in Full-HD mit MacX Video Converter Pro oder WinX Video Converter Deluxe umgewandelt, was nach wenigen Minuten erledigt ist. Keine Angst vor einer Minderung der Videoqualität, denn diese wird im Rahmen der Umwandlung nicht verschlechtert, sondern bleibt gleich.

Am Ende steht einem das große 4K-Video in einer kleineren 1080p-Datei zur Verfügung, die weniger Speicherplatz beansprucht und schnell mit Freunden per WhatsApp, Facebook oder E-Mail geteilt werden kann. Das Full HD-Video lässt sich alternativ auf YouTube veröffentlichen und ist so für alle Interessierten abrufbar.

Beide empfohlenen Programme sind als kostenlose Testversion verfügbar, die vor dem Kauf ausführlich erprobt werden kann. Eine Investition in den WinX Video Converter Deluxe Download oder MacX Video Converter Pro Download rentiert sich vor allem für jene Anwender, die gerne und oft Videos aufnehmen, die sie mit Freunden teilen oder auf YouTube veröffentlichen wollen. Im Moment gibt es 50% Rabatt auf den normalen Preis!

Video umwandeln: Diese Formate gibt es und so wandle ich sie um
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.