ANZEIGE: Home » News » Fotos einer SD-Karte wiederherstellen: Ganz einfach mit dem EaseUS Data Recovery Wizard

Fotos einer SD-Karte wiederherstellen: Ganz einfach mit dem EaseUS Data Recovery Wizard

Wenn versehentlich Dateien vom Computer entfernt werden, ist der Schock meist groß. Diverse Tools und Programme können hier jedoch helfen und Datenrettung betreiben. Doch was ist, wenn das gleiche mit den wertvollen Erinnerungen auf einer SD-Karte passiert? In folgendem Beitrag erfahrt ihr, was ihr in solch einem Fall machen könnt.

Die kleinen Knöpfe der Kamera sind zwar praktisch, aber sehr schnell kann man sich auch vertun und die Speicherkarte ist fälschlich formatiert oder Fotos sind gelöscht. In diesem Fall kommt häufig die Verzweiflung hoch und es stellt sich die Frage, wie man die Bilder nun wiederherstellen kann. Konsultiert man einen Profi, so werden oft horrende Summen für eine entsprechende Wiederherstellung genannt. Um hier einer Abzocke zu entgehen, lohnt sich ein Blick ins Internet, denn auch wenn man auf diesem Gebiet Laie ist, kann man sich selbst an einer Datenrettung versuchen.

Speicherkarte bei Datenverlust auf keinen Fall weiter nutzen

Ist der Schaden nicht allzu groß und der Speicherplatz der gelöschten Daten noch nicht wieder überschrieben, dann sollte die Datenrettung Daheim sehr gut funktionieren. Auch wenn die Speicherkarte beschädigt ist, kann eine Wiederherstellung noch funktionieren. Auch wenn sich Viren auf dem Speichermedium befinden, sollte man den Kopf nicht gleich in den Sand stecken. Wichtig ist, wenn ein Datenverlust festgestellt wurde, dann sollte man die Speicherkarte nicht mehr nutzen. Nur so kann man sicherstellen, dass der dadurch freigewordene Speicherplatz nicht neu besetzt wird und die verloren gegangenen Daten überschreibt.

Sollten Dateien nur in den Papierkorb verschoben worden sein, so kann man diese dort ansprechend wiederherstellen. Ist dies nicht der Fall, muss eine Software unterstützen. Der Data Recovery Wizard von EaseUS kann eine SD-Karte wiederherstellen. Nicht nur SD-Karten werden vom Tool unterstützt, auch USB-Sticks, externe Festplatten und andere Speichermedien können gescannt werden. Auch mit anderen Arten von SD-Karten wie zum Beispiel microSD, MiniSD oder CF-Karten kann man die Software nutzen. Die Windows Betriebssysteme Vista, XP, 7, 8 und 10 werden vom Data Recovery Wizard unterstützt.

EaseUS Datenrettung unter der Lupe!

Soll die Datenrettung Software kostenlos sein, dann ist das Programm die richtige Wahl. Nach dem Download auf der Homepage von EaseUS und der Installation muss zunächst ein Pfad ausgewählt werden, auf dem sich die entsprechenden Dateien befanden. Soll die gesamte Festplatte gescannt werden, so wird dies einige Zeit in Anspruch nehmen. Für die kostenfreie Datenrettung ist die Dateigröße auf insgesamt 2 GB beschränkt. Das Ergebnis des Scans sind dann alle wiederverstellbaren Dateien der SD-Karte.

Die Vorschau listet dann die potenziellen Fotos zur Datenrettung auf. Hier können nun die entsprechenden Bilder ausgewählt und mit einem weiteren Klick wiederhergestellt werden. Die Erfolgsquote liegt bei 97,3 Prozent und ist damit erfreulicherweise sehr hoch. Auch Mac-User können eine entsprechende Datei herunterladen und kostenfrei testen. Ist eine Vollversion fr größere Datenmengen notwendig, so wird ein Betrag von knapp 67 Euro für eine Jahreslizenz fällig. Die sorgenfreie Verwendung von Speicherkarten ist hier natürlich mit inbegriffen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy